Unbeliebteste Azubi-Jobs: Rauer Umgangston, mieses Gehalt

Interesse an ausländischen Lehrlingen wächst, Bernd Wüstneck / dpa

Udo Walz auf dem roten Teppich, Christine Neubauer rettet den Landgasthof: Friseur oder Köchin wirken im Fernsehen wie Traumjobs, doch Azubis sind rar. Warum diese Berufe so unbeliebt sind und welche Chancen sie bieten.

mehr...

Gehaltslücke zwischen Männern und Frauen: "Lohndiskriminierung lässt sich statistisch nicht nachweisen"

Frauen in Unternehmensberatungen, Klaus-Dietmar Gabbert / dpa

Wenn es ums Gehalt geht, verdienen Frauen und Männer oft nicht das Gleiche. Kein Problem, findet ein Ökonom. Schlimmer sei, dass die Diskriminierung lange vor der Gehaltsverhandlung beginne.

mehr...

Recht auf Feierabend: Abschalten!

Arbeitsministerin Nahles erwägt eine Anti-Stress-Verordnung, um Arbeitnehmer vor E-Mails ihrer Chefs nach Feierabend zu beschützen. Aber Jobstress lässt sich nicht verbieten. Wer Freizeit will, braucht Disziplin.

mehr...

#endlichfreitag zum ungestörten Arbeitsweg: Ich bin eine verdammte Insel

Job-Kolumne #endlichfreitag, iStock / iStock

Morgens, kurz vor acht, der Kollege steigt in der S-Bahn zu. Hat er mich gesehen? Kann ich so tun, als hätte ich ihn nicht bemerkt? Ein Arbeitsweg mit quälendem Gewissen und zwei jugendlichen Philosophen.

mehr...

Studie der Hans-Böckler-Stiftung: Viele Pflegekräfte übernehmen Aufgaben von Ärzten

Mehr Arbeit, weniger Stellen: Die Belastung für Mitarbeiter in Krankenhäusern steigt einer Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung zufolge. Vor allem Pfleger spüren die versprochene Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen nicht - darunter leiden vor allem Patienten. mehr...

MIT-Studie: Lieber einen Roboter als Chef

Am liebsten maschinengesteuert: Eine US-Studie zeigt, dass Arbeiter nicht nur produktiver sind, wenn ihnen ein Roboter Befehle erteilt. Sie sind auch zufriedener. mehr...

Namensgedächtnis: "Wiederholen Sie die Namen von Kollegen beim Einschlafen"

"Wie war doch gleich Ihr Name ..?" Ein schlechtes Namensgedächtnis führt oft zu peinlichen Situationen. Der Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad erklärt, woher die Schwäche kommt - und gibt Tipps, wie man sich Namen besser merkt.

mehr...

Routinen im Arbeitsalltag: Selbstoptimierer küsst die Muse selten

Genies als Aushängeschilder einer effizienzorientierten Arbeitsmoral? Ein Software-Unternehmen verbreitet die Tagesabläufe von Künstlern über Facebook und Twitter. Als Vorbild für Arbeitnehmer heute taugen sie allerdings nur bedingt.

mehr...

Zeiträuber E-Mail: Wenn das "Pling" zur Folter wird

Zig E-Mails Tag für Tag: Die unermüdlich einlaufenden Nachrichten setzen nicht nur Arbeitnehmer unter Druck - sie kosten Unternehmen auch Geld. Doch es gibt Versuche, die Flut zu stoppen.

mehr...

Recht auf Feierabend: Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen.

mehr...

Kündigung auf die sanfte Tour: Feste drücken, seufzen, entsorgen

, dpa, oh

Wie feuert man einen Chefredakteur? Wie wird man seinen Partner los? Verlagsmanagerin Julia Jäkel weiß, wie man die finale Trennung professionell durchzieht.

mehr...

Image-Problem der Altenpflege: "Wenige Berufe sind so sinnstiftend"

Der Bedarf an Altenpflegern steigt, aber kaum jemand will Pfleger werden. Schuld sind schlechte Bezahlung und wenig Karrierechancen. Pflegeforscher Stefan Görres erklärt, wie die Altenpflege ihr Image aufpolieren könnte.

mehr...
Suchen und gefunden werden - nutzen Sie unsere Services.

Login vergessen? Jetzt registrieren

Premiumunternehmen

Premiumunternehmen

Stellenmarkt mobil

Neue iPad-App
Neue iPad-App Immer und überall passende Jobs finden. Jetzt auch bequem auf dem iPad.

Produkte & Preise

Unternehmen
Unternehmen Sie möchten die Vorteile des Stellenmarktes nutzen? Hier finden Sie unsere Produkte.

Wegweiser

Bewerbermarkt
Bewerbermarkt Hier können Sie alle Stellengesuche der Süddeutschen Zeitung durchstöbern.
Sonderbeilagen
Sonderbeilagen Wir informieren Sie rund um Schule, Uni, Leben & Job
Schule & Job
Uni & Job
Leben & Job
BerufSZiel
BerufSZiel BerufSZiel - neu - hochwertig - einzigartig. Das Job-Magazin der Süddeutschen Zeitung.