Robert Bosch GmbH

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Forschungsingenieur/in für 5G Mobilfunk

Robert Bosch GmbH Hildesheim Forschung,Voraus- und Technologieentwicklung Absolventen (Direkteinstieg) 08.05.2017 DE00533044

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Jetzt bewerben!
  • Sie entwickeln Konzepte und Systeme der 5. Generation Mobilfunk für die Domänen Automotiv und Industrie 4.0
  • Schwerpunkte ihrer Arbeit ist die Analyse, Simulation und Weiterentwicklung von Multikonnektivität und Device-to-device (z.B. LTE-V) Kommunikation
  • Ihre erzielten Ergebnisse implementieren und verifizieren Sie an Prototypen
  • Sie stimmen ihre Ergebnisse in nationalen und europäischen Forschungsprojekten mit unseren Projektpartnern ab
  • Darüber hinaus verfolgen sie den aktuellen Stand der Forschung, beobachten die technologische Entwicklung am Markt und leiten neue Produktideen ab.
  • Sehr guter Abschluss eines Hochschulstudiums der Elektrotechnik oder Informatik
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Kommunikationsprotokolle und –netze, (IP,TCP, Telematik) sowie die Kommunikationssysteme Mobilfunk und WLAN
  • Praktische Erfahrung in Simulation (Matlab, Omnet) und strukturierter Softwareentwicklung mit C und UML
  • Aufgeschlossenheit und Spaß an der Arbeit in einem Team, hohes Maß an Engagement und eigenverantwortlicher Initiative sowie kompetentes und verbindliches Auftreten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Im Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung entwerfen, prüfen und erforschen wir Systeme, Komponenten und Technologien. Unsere Innovationen zielen dabei stets auf eine Verbesserung der Lebensqualität.

In Hildesheim entwickeln wir hochinnovative Funktionen, Komponenten, Systeme und Systemarchitekturen bis hin zum Prototyp auf den Gebieten Telematik, Funk- und Bildverarbeitung sowie digitale Kommunikation/Multimedia für den Einsatz im Kraftfahrzeug.

Kontakt Personalabteilung
Janina Caase
Tel.: +49(5121)49-5780

Kontakt Fachabteilung
Frank Hofmann
Tel.: +49(5121)49-5392
Jetzt bewerben!