Haben Sie Erfahrung in der Steuerung von Projekten in einem dynamischen, technologisch anspruchsvollen Umfeld und wollen den nächsten Karriereschritt auf dem Gebiet innovativer Sensor- und Hybridtechnologie machen?

Projektleiter Key Accounts (m/w)
Elektronikindustrie
 
Beschreibung des Unternehmens

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Nordbayern, das über besondere Expertise auf den Feldern SMT- und Hybridtechnik sowie Leistungselektronik verfügt. Als Entwicklungs- und Fertigungspartner für Kunden aus der Automobilindustrie, Medizintechnik und allgemeinen Industrie steht das Unternehmen für innovative Technologien, hohe Kundennähe und ausgeprägte Flexibilität. Neben vielen anderen Anwendungsgebieten werden seine Produkte zunehmend für den Bereich E-Mobility nachgefragt. Im Zuge der weiteren Expansion und der damit verbundenen steigenden Anzahl an Kundenprojekten möchte unser Mandant sein Team mit einem mittelstandsaffinen und einschlägig erfahrenen Projektleiter (m/w) verstärken.

Wesentliche Aufgaben

Sicherstellung der technischen, qualitativen und terminlichen Projektziele im Entwicklungsprozess

Unterstützung des Vertriebs/Business Developments bei der Erweiterung des Produkt- und Serviceportfolios und bei der Neukundengewinnung

kontinuierliche Verbesserung der internen Abläufe (KVP) sowie des Produkt- und Serviceportfolios

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Akquisition neuer Projekte zur Vorbereitung von Angeboten und Abklärung der Anforderungen zwischen internen und externen Schnittstellen
  • Angebots- und Auftragskalkulation
  • Planung von Kundenprojekten hinsichtlich Terminen, Inhalten und Kosten (inklusive Budgetplanung und Aufwandsabschätzung)
  • fachliche Leitung interdisziplinärer Projektteams
  • Meilensteinverfolgung zur Überwachung des Entwicklungsfortschritts bzgl. Terminen, Funktion, Budget und Qualität mit Hilfe entsprechender Software-Tools und definierter KPIs
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Kommunikation zum Kunden als zentraler Ansprechpartner für projektspezifische Fragestellungen
  • Change- und Risikomanagement
  • regelmäßige Berichterstattung zum Projektstand und rechtzeitige Eskalation bei Soll-/Ist-Abweichungen
  • Präsentation sowie Darstellung von Arbeitsergebnissen und Projektstati beim Kunden und intern gegenüber der Geschäftsleitung
  • technisches und organisatorisches Schnittstellenmanagement zu den involvierten internen Bereichen (Entwicklung, Qualität, Fertigung, Prozesstechnik, Einkauf und Vertrieb) und zum Kunden zur Sicherstellung reibungsloser Prozesse
  • regelmäßiger Kundenkontakt, um Trends und geplante Neuentwicklungen rechtzeitig zu erkennen
  • Mitwirkung bei Messen

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (vorzugsweise Elektrotechnik, Mechatronik, elektrische Antriebstechnik oder Maschinenbau)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Elektronikindustrie, möglichst im Automotive-Umfeld, in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • solide Kenntnisse im Bereich Leistungselektronik
  • Know-how hinsichtlich der Produktionsprozesse und -verfahren in der Elektronikindustrie
  • möglichst Kenntnisse der ISO 9001, ISO TS 16949, ISO 26262 und/oder ASPICE
  • Erfahrung bezüglich der Serienentwicklung und Fertigung elektronischer Produkte
  • Zertifizierung im Projektmanagement (z. B. gem. PMI) von Vorteil
  • sicherer Umgang mit MS Office, MS Project und ERP-Systemen
  • gutes Verständnis für projektrelevante KPIs
  • Erfahrung in der fachlichen Steuerung von Mitarbeitern als (Teil-)Projektleiter
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • systematische und zielorientierte Arbeitsweise mit Ausrichtung auf das Wesentliche
  • ausgeprägte Kundenorientierung
  • teamfähige, belastbare Persönlichkeit mit Entscheidungsstärke, souveränem Auftreten und Standing in kritischen Situationen
  • Hands-on Mentalität und Pragmatismus
  • positive Grundeinstellung mit sozialer Kompetenz und der Fähigkeit, interdisziplinäre Teams zu führen
  • hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Fähigkeit zum Networking und Konfliktmanagement
  • Analysestärke und Methodenkompetenz verbunden mit Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Präsentationssicherheit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen
Bewerbung Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung – am besten per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!





Ihre Ansprechpartner
 
Sevcan Özdil und Bernd Stroh
 
Tel.: 0911/ 929 70-19
 
E-Mail:
ihr@mentis-consulting.de

Kennziffer (und Postanschrift)
 
I-171201-J

Mentis International Human Resources GmbH
Arminiusstraße 3
90402 Nürnberg
 
Internet:
www.mentis-consulting.de