EPA Rekrutiert

Ingenieure und Naturwissenschaftler Kommen Sie zur zweitgrößten internationalen Organisation in Europa München / Den Haag

Sie sind Ingenieur oder Naturwissenschaftler und würden gern in einem internationalen, hoch qualifizierten Team an der vordersten Front der Technik arbeiten? Sie sind neugierig auf die neuesten Erfindungen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Patentprüfer beim EPA kommen aus über 30 europäischen Ländern. Sie arbeiten an der vordersten Front der Technologie und prüfen die neuesten Erfindungen auf allen Gebieten der Technik, um Innovationen in Europa zu schützen und zu fördern. Ihre Tätigkeit vereint wissenschaftliches Sachwissen mit analytischer Recherche und dem Blick für die rechtlichen Aspekte des geistigen Eigentums.

Derzeit suchen wir Ingenieure und Naturwissenschaftler auf verschiedenen Gebieten der Technik für unsere Dienstorte in München und Den Haag.

Wenn Sie einen Hochschulabschluss in Physik oder Chemie, oder einen Abschluss der Ingenieur- oder Naturwissenschaften haben, sowie gute Kenntnisse in mindestens zwei unserer Amtssprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) und die Bereitschaft zum Erlernen der dritten, könnten Sie unser Team von Patentprüfern in München oder Den Haag verstärken.

Näheres zu den technischen Gebieten, auf denen derzeit Stellen zu besetzen sind, erfahren Sie unter dem nachstehenden Link.

Wir bieten

Das monatliche Nettogrundgehalt* des Stelleninhabers beträgt je nach Vorerfahrung zwischen 5 317,77 und 7 575,35 EUR. Abhängig von den persönlichen Umständen, haben EPA-Bedienstete gegebenenfalls Anspruch auf Umzugs- und Einrichtungsbeihilfe sowie diverse Zulagen (z. B. Haushalts-, Unterhaltsberechtigten-, Kinderbetreuungs-, Erziehungs-, Auslands-, Mietzulage und Einrichtungsbeihilfe).

* nach Abzug der EPA-internen Steuer und vor Abzug der Arbeitnehmerbeiträge zum Sozialversicherungs- und Versorgungssystem.

Bewerben Sie sich jetzt für unsere Auswahltage
Reichen Sie Ihre Bewerbung noch heute ein. Anschließend werden Sie zu einem bzw. mehreren Skype-Interviews eingeladen und - sollten diese erfolgreich verlaufen - zu unseren Auswahlveranstaltungen im Oktober oder November nach München oder Den Haag.

Bewerbungsfristen
Bewerbungsschluss ist der 9. Februar 2018.