Robert Bosch GmbH

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Fertigungskonzeptplaner/-in im Sondermaschinenbau zur Industrialisierung von elektrischen Maschinen (Uni/TU/FH)

Robert Bosch GmbH Hildesheim Entwicklung, Fertigung Berufserfahrene 03.01.2018 DE00594567

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Jetzt bewerben!
  • Fertigungsseitige Verantwortung einer Hauptbaugruppe bei der Produktentwicklung elektrischer Antriebe im SE-Team
  • Entwicklung von Fertigungskonzepten für Anlagen, Maschinen und Werkzeuge im internationalen Umfeld
  • Kostenverantwortung für diese Konzepte
  • Konstruktive Federführung der Linien- und Stationskonzepte in Abstimmung mit Prozess- und Steuerungsexperten
  • Liniendokumentation und Standardisierung der mechanischen Komponenten und Prozessen im Montageumfeld
  • Verantwortung für Organisation und Ergebnisse der Planungsworkshops
  • Erstellung der Linienlastenhefte und der P-FMEA
  • Abstimmung der Angebote mit internationalen internen und externen Lieferanten sowie Auswahl der Lieferanten
  • Benchmarkuntersuchungen zu Wettbewerbererzeugnissen
  • Pflege der Plattformdokumente (Design Rule Book, Basis-FMEA)
  • Weltweite Abstimmung von Aufgaben (Entwicklung, Fertigung, Einkauf und Zulieferer)
  • Dipl.-Ing./Dr.-Ing. Maschinenbau oder ähnlich (FH/TH/TU)
  • Mehrjährige Erfahrung im fertigungsnahen Umfeld Automotiv
  • Erfahrung in der Funktionsweise und der Fertigungsprozesse elektrischer Maschinen
  • Mehrjährige Erfahrung in der fertigungsseitigen technischen und wirtschaftlichen Gestaltung von Automotiv-Produkten
  • Könner bei der Fertigungskonzeptplanung
  • Erfahrung in der Konstruktion von Sondermaschinen und Fertigungsanlagen im Umfeld Automotiv
  • Erfahrung im 3D-Zeichnungwesen, vorzugsweise Inventor
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen, hohe Eigeninitiative
  • Erfahrung im Umgang und Verhandeln mit externen internationalen Lieferanten
  • Starke Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Problemlösungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Als Technologieführer und weltweit gefragter Partner der Automobil- und deren Zulieferindustrie entwickelt und fertigt der Geschäftsbereich Electrical Drives im internationalen Verbund innovative elektrische Antriebe für Stellsysteme, Motorkühlung, Fahrzeugklimatisierung sowie Scheibenreinigung.

Aus dem Leitwerk Hildesheim beliefern wir die Automobilindustrie weltweit mit Elektromotoren für Hybridsysteme, Pkw-Startern (Start-Stopp) und ressourcenschonenden elektrischen Lenkantrieben.

Kontakt Personalabteilung
Sandra Kirsch
Tel.: +49(5121)49-3307

Jetzt bewerben!