Assistenz- / Facharzt für Neurologie (w/m)

37099, 37073 Göttingen
14.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007993950
Assistenz- / Facharzt für Neurologie (w/m)

Universitätsmedizin Göttingen

Germany

neurolog@med.uni-goettingen.de

Eine Mitarbeit in verschiedenen Spezialambulanzen (MS, ALS, Parkinson etc.) sowie in grundlagenwissenschaftlichen oder klinischen For­schungs­projekten im Bereich Bewegungsstörungen, Demenz­er­krankungen, chronisch-entzündliche ZNSErkrankungen, Schlaganfall oder Liquordiagnostik ist möglich und gewünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Freistellung zur Durchführung von For­schungs­pro­jekten sowie der Habilitation.

Die Klinik für Neurologie der Universitätsmedizin Göttingen sucht einen Assistenz- oder Facharzt für Neurologie (w/m) zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung, Vollzeit | Entgelt nach TV-Ärzte Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­einrichtungen. Wir bieten eine umfassende klinische und wissenschaftliche Ausbildung mit regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen. Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung für die spezielle neurologische In­ten­sivmedizin (24 Monate). Wir suchen motivierte Kollegen mit Teamgeist, Engagement und wissenschaftlichem Interesse, die den Facharzt für Neurologie an­streben oder nach dem Facharzt die Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin im Gebiet Neurologie" erwerben möchten. Eine Mitarbeit in verschiedenen Spezialambulanzen (MS, ALS, Parkinson etc.) sowie in grundlagenwissenschaftlichen oder klinischen For­schungs­projekten im Bereich Bewegungsstörungen, Demenz­er­krankungen, chronisch-entzündliche ZNSErkrankungen, Schlaganfall oder Liquordiagnostik ist möglich und gewünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Freistellung zur Durchführung von For­schungs­pro­jekten sowie der Habilitation. Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben auf­zu­neh­men. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.07.2018 an: Universitätsmedizin Göttingen Klinik für Neurologie Herrn Prof. Dr. M. Bähr Direktor der Klinik 37099 Göttingen Tel.: 0551/39-66603 Fax: 0551/39-9348 E-Mail: neurolog@med.uni-goettingen.de Web: http://www.neurologie.med.uni-goettingen.de Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung! Assistenzarzt Assistenzärztin AssA AssÄ Arzt Ärztin Weiterbildungsassistent Weiterbildungsassistentin Assistent Assistentin Mediziner Medizinerin WBA AA AÄ Doktor Doktorin Dr. med. doctor houseman assistent physician medical resident Arzt in Weiterbildung Ärztin

Öffentlicher Dienst

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Forschung & Entwicklung

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

37099

37073 Göttingen