Bauingenieur (m/w) (Bachelor / Dipl.-Ing. FH), Fachrichtung Brückenbau

München
15.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004317234_291__1
Bauingenieur (m/w) (Bachelor / Dipl.-Ing. FH), Fachrichtung Brückenbau

Staatliches Bauamt Freising

Frau Swoboda, Frau Schädle

Am Staudengarten 2a

85354 Freising

Deutschland

bewerbung@stbafs.bayern.de

Tel: 08161 932-2500, 08161 932-3120

https://www.stbafs.bayern.de/

Staatliches Bauamt Freising Das Staatliche Bauamt Freising ist eine Behörde des Freistaats Bayern und ist im Umland der Stadt München zuständig für Hoch­bau­maß­nahmen sowie das Bundes- und Staats­straßen­netz einschließlich der Kreis­straßen der Land­kreise Erding und München (www.stbafs.bayern.de). Der Fachbereich Straßenbau des Staatlichen Bauamts mit Sitz in München sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen Bauingenieur (m/w) (Bachelor / Dipl.-Ing. FH), Fachrichtung Brückenbau Die Stelle ist unbefristet. Ihre Aufgaben: Sie arbeiten in der Projektleitung in der Fachrichtung Brücken­bau in unserer Servicestelle in München-Schwabing. Ihre Aufgaben sind dabei: Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauabwicklung von Erneuerungs- und Neu­baumaß­nahmen des Brücken­baus Aufstellen von Bauwerksentwürfen im Bereich der Bauwerks­erneuerung und des Brücken­neu­baus Projektsteuerung inklusive Betreuung von beauftragten Ingenieur­büros Abstimmungsgespräche mit Gemeinden, Fach­behörden und Anliegern Aufstellen und Abrechnen von Ingenieur­aufträgen und Prüfingenieur­aufträgen insbesondere: Neubau der Isarbrücke Ismaning und weiterer Bauwerke im Zuge des vier­streifigen Aus­baus der Bundesstraße 471 zwischen Staatstraße 2350 und Ismaning Neubau der Herzog-Heinrich-Brücke über die Isar bei Oberföhring und weiterer Bauwerke im Zuge des vier­streifigen Ausbaus der Staats­straße 2088 Föhringer Ring zwischen A9 und Kreisstraße M3 Ihre Qualifikation: Nach Ihrem erfolgreich bestandenen Fachstudium als Bau­ingenieur (m/w) haben Sie bereits Berufs­erfahrungen im konstruktiven Ingenieurbau sammeln können. Idealer­weise waren Sie dabei auch mit Aufgaben aus dem Bereich der Bauwerks­instand­setzung und Bau­werks­erneuerung sowie der Bauleitung befasst. Sie sind sich der Vorgaben, die hinsichtlich Auftrags­vergabe an einen öffentlichen Arbeit­geber gestellt werden, bewusst. Sie verfügen über Kennt­nisse im Bereich der ZTV-ING, der VOB (Teil AC) sowie der HOAI. Sie arbeiten gerne im Team, sind selbst­ständig und zeigen Eigen­initiative sowie Entscheidungs­kraft. Gute Kommuni­kations­fähigkeit, Verantwortungs­bereit­schaft und über­durch­schnittliches Engagement sind für Sie selbst­verständlich. Dialog­fähigkeit, Aufgeschlossenheit und sicheres Auftreten im Umgang mit verschiedenen Projekt­partnern sowie Deutsch­kenntnisse (mindestens Stufe C2) werden voraus­gesetzt. Die Bereitschaft zu Dienst­reisen innerhalb des Amts­bereichs zu den zu betreuenden Baustellen wird vorausgesetzt. Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Was wir bieten: ein sehr vielseitiges, abwechslungs­reiches und fortschrittliches Aufgabengebiet, das nach entsprechender Einarbeitung weitgehend eigenverantwortlich ausgeführt werden kann anspruchsvolle und innovative Projekte, die an dem Nutzen für die Allgemeinheit ausgerichtet sind Arbeit in einem kollegialen und motivierten Team aus Frauen und Männern einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz familienfreundliche Rahmenbedingungen (Gleitzeit etc.) und Einstellung des Arbeitsumfelds transparente und attraktive Gehaltsstruktur nach TV-L und Sozial­leistungen des öffentlichen Dienstes kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Kantine Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig, wenn die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (bitte unbedingt die Kennzahl MKNEU06/2018 angeben) bis spätestens 29.06.2018 an das Staatliche Bauamt Freising Personalstelle Am Staudengarten 2a 85354 Freising oder per E-Mail an bewerbung@stbafs.bayern.de. Ansprechpartnerinnen: Fachlich: Frau Swoboda, Tel.: 08161 932-2500 Personalabteilung: Frau Schädle, Tel.: 08161 932-3120 Bitte beachten Sie, dass wir nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen nicht

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Festanstellung

München