Datenschutzberater (m/w) im Außendienst

München, 90403 Nürnberg, Bayern, 97070 Würzburg, 84028 Landshut
05.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007546917
Datenschutzberater (m/w) im Außendienst

GKDS Gesellschaft für kommunalen Datenschutz mbH

Germany

Beratung unserer Kunden (vor Ort und telefonisch) zu den Aufgabenstellungen der DSGVO Implementierung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Maßnahmen bei unseren Kunden Beratung bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von Datenschutzkonzepten Begleitung von verantwortlichen Mitarbeitern unserer Kunden in datenschutzrechtlichen Belangen Übernahme der Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten (m/w) auch für mehrere Kunden Konzeption und Durchführung von Datenschutz-Vorträgen, Seminaren und Webinaren Analyse von Prozessen und Applikationen in Bezug auf datenschutzrechtliche Fragestellungen

  Wir kümmern uns um Datenschutz in Kommunen Als Gesellschaft für den kommunalen Datenschutz mbH bieten wir ein umfassendes Portfolio an Dienst­leis­tungen rund um den Datenschutz im öffentlichen Bereich. Als Tochter der AKDB wissen wir, wie Kommunal­ver­waltung funktioniert, und bieten auf dieser Basis funktionsspezifische Beratung und Prozess­begleitung an. Bringen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen ein und sorgen Sie mit uns für professionellen Datenschutz in Ver­wal­tungen. An unseren Standorten in München, Landshut, Nürnberg und Würzburg suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Datenschutzberater (m/w) im Außendienst in Voll- oder Teilzeit im Ange­stellten- oder Beamten­verhältnis Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden (vor Ort und telefonisch) zu den Aufgabenstellungen der DSGVO Implementierung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Maßnahmen bei unseren Kunden Beratung bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von Datenschutzkonzepten Begleitung von verantwortlichen Mitarbeitern unserer Kunden in datenschutzrechtlichen Belangen Übernahme der Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten (m/w) auch für mehrere Kunden Konzeption und Durchführung von Datenschutz-Vorträgen, Seminaren und Webinaren Analyse von Prozessen und Applikationen in Bezug auf datenschutzrechtliche Fragestellungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirt­schafts­informatik bzw. einschlägige erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbaren Kenntnissen Praktische Erfahrung im Bereich Datenschutz Zertifizierung als Datenschutzberater (m/w) ist von Vorteil Professionelle, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Sicheres Auftreten und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Hohe Reisebereitschaft innerhalb Bayerns Engagiertes eigenverantwortliches Arbeiten Führerschein Klasse B Das dürfen Sie von uns erwarten: Ganzheitliche und vielfältige Themen und Visionen Gezielte und umfassende Fort- und Weiterbildungen Flexible Arbeitszeitmodelle Familienfreundliches Arbeiten Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an bewerbung@gkds.bayern. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Regina Reitenhardt unter der Telefonnummer 089 54758-1466 zur Verfügung.   GKDS Gesellschaft für kommunalen Datenschutz mbH Regina Reitenhardt · 089 54758-1466 · bewerbung@gkds.bayern · www.gkds.bayern

Rechts- & Steuerwesen

Consulting/ Beratung

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

97070 Würzburg

München

84028 Landshut

Bayern

90403 Nürnberg