Diplom-Ingenieur für Medizin-Labortechnik (m/w)

68161 Mannheim
09.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007166705
Diplom-Ingenieur für Medizin-Labortechnik (m/w)

Klinikum Mannheim GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/diplom-ingenieur-fuer-medizin-labortechnik-m-w-3874783

Projektierung, Planung und Ausschreibung von medizintechnischen Anlagen und Großgeräten Abstimmung und Beratung mit Kliniken und Einrichtungen mit Erarbeiten von Konzepten und Lösungsvarianten Abstimmung mit Herstellern und Lieferanten von Medizin- und Laborgeräten zur technischen Klärung Koordination, Überwachung und Betreuung von Fremdfirmen bei Installation der Anlagen Erstellen von Kosten- und Wirtschaftlichkeitsberechnung für den gesamten Lebenszyklus der Anlagen

Inhalt Schlägt Ihr Herz für spannende Aufgaben in der Universitätsmedizin? Dann suchen wir Sie! Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Der Geschäftsbereich Technik (Leiter: Herr Schumacher) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, zurzeit 39 Wochenstunden, unbefristet einen Diplom-Ingenieur für Medizin-Labortechnik (m/w) Das Aufgabengebiet umfasst: Projektierung, Planung und Ausschreibung von medizintechnischen Anlagen und Großgeräten Abstimmung und Beratung mit Kliniken und Einrichtungen mit Erarbeiten von Konzepten und Lösungsvarianten Abstimmung mit Herstellern und Lieferanten von Medizin- und Laborgeräten zur technischen Klärung Koordination, Überwachung und Betreuung von Fremdfirmen bei Installation der Anlagen Erstellen von Kosten- und Wirtschaftlichkeitsberechnung für den gesamten Lebenszyklus der Anlagen Sie verfügen über: Ausbildung zum Dipl.Ing.(FH) Medizintechnik oder gleichwertigen Abschluss Berufserfahrung in Kliniken, Instituten oder Planungsbüros Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und gute EDV-Kenntnisse Selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie wirtschaftliches Denken Belastbarkeit, Mobilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Wir bieten: Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD sowie betriebliche Altersvorsorge Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für Informationen steht Ihnen gerne Frau Battermann, Telefon 0621/3833172 zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht beantwortet Ihnen gerne Herr Schumacher , Telefon 0621/383-2601. Bewerbungsschluss: 28.02.2018; Kennziffer: 865-32 Jetzt bewerben

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

68161 Mannheim