Direktor Forschung & Entwicklung (m/w)

Bayern, Baden-Württemberg
13.03.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007366376
Direktor Forschung & Entwicklung (m/w)

über Mentis Managementberatung GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/direktor-forschung-entwicklung-m-w-3920298

Gruppenweite Verantwortung für F&E einschließlich Serienbetreuung und Patentwesen sowie Aufbau, Weiterentwicklung und Führung internationaler Entwicklungsstandorte. Definition, Implementierung und permanente Weiterentwicklung der Produktentwicklungsprozesse, Ausbau der erfolgsrelevanten Mitarbeiterqualifikationen. Ausrichtung der Produkttechnologie an der Unternehmensstrategie inkl. Trendscouting und frühzeitige Einsteuerung der Erkenntnisse in die internen Prozesse. Aufbau und Führung einer Technologieentwicklung. Sicherstellen eines abteilungsübergreifenden Denkens von Target-Costing und Time-to-Market bei der Umsetzung von Kundenbedürfnissen und Marktchancen in Produktideen. Überwachung der Entwicklungsprojekte hinsichtlich Inhalt, Kosten- und Zeitpläne basierend auf definierten Stage Gates und Entscheidungsregeln für Kurskorrekturen sowie permanentes Überprüfen der Effizienz anhand von KPI im Rahmen eines F&E-Controllings. Als Mitglied im Lenkungskreis "Produktsteuerung" strategische Verantwortung für das Umsetzen des Zieles "Innovationsführerschaft". Weiterentwicklung einer positiven Fehlerkultur, die gemeinsames Handeln, kreative Lösungen, Mut zu unkonventionellem Denken und Übernahme von Eigenverantwortung fördert. Prägung einer vertrauensvollen, ergebnisorientierten Führungs- und Leistungskultur durch Vorbildfunktion im Verantwortungsbereich.

Lean-Development Marktführender Global Player setzt konsequent auf beschleunigte Innovationsprozesse Top-Position für marktfokussierten, begeisterungsfähigen Entwicklungsmanager (m/w) im Fokus: Kundennutzen & Design-to-Cost Direktor Forschung & Entwicklung (m/w) kerngesunder, expansiver Mittelstand, Metallverarbeitung   Beschreibung des Unternehmens Wir sind ein erfolgreich auf den Weltmärkten operierendes Traditionsunternehmen in Familienhand mit überdurchschnittlichem organischen Wachstum. Unsere Zentrale befindet sich in der Nähe einer süddeutschen Universitätsstadt. Wir erwirtschaften mit industriellen Metallkomponenten und -systemen mehr als 1,3 Mrd. EUR profitablen Umsatz. Unsere Marke steht seit Jahrzehnten für Qualität, Innovation, Beratungskompetenz sowie logistische Zuverlässigkeit. Unsere eigentliche Stärke: Wir verbinden professionelle, entscheidungsstarke Führung mit einer menschenorientierten, auf die Begeisterung und das "Wir-Gefühl" der Mitarbeiter setzenden Unternehmenskultur. Auch für die Zukunft haben wir ehrgeizige Wachstums- und Ertragsziele. Um diese abzusichern, sind wir dabei, das Unternehmen im Rahmen einer strategischen Offensive noch stärker am Kundennutzen auszurichten und es insgesamt schneller, flexibler und wettbewerbsfähiger zu machen. Wir optimieren unsere deutschen Leitwerke nach einem Toyota-basierten Lean-System, rollen diese Blaupausen in den internationalen Produktionsgesellschaften aus, erweitern unser Produktportfolio um marktkonforme Lösungen für Emerging Markets und wollen uns - auch unter Berücksichtigung von Digitalisierungslösungen - nachhaltig als der Innovationsführer unserer Branche positionieren. Wesentliche Aufgaben Einer auf Effektivität und Effizienz getrimmten Produktentwicklung mit möglichst schnittstellenarmen Abläufen kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Als Entwicklungschef/in sind Sie ein wesentlicher Treiber der Transformation. Wir suchen in Ihrer Person bewusst nicht den "Oberkonstrukteur", sondern die Führungspersönlichkeit, die unsere angestrebte neue Denkhaltung bei den Menschen verankert, dazu beiträgt, Unsicherheiten zu überwinden und den Prozess leben lässt. In Ihrer Position werden Sie den gesamten Prozess der Produktentstehung verantworten und Ihre insgesamt ca. 100 qualifizierten Mitarbeiter aus Technologieentwicklung, Projektmanagement, Konstruktion sowie diversen Supportfunktionen bestmöglich steuern. Der großen Bedeutung dieser Aufgabe entsprechend berichten Sie direkt an den Geschäftsführer Produkt & Technik. Ihre Ziele/Aufgaben im Einzelnen: Gruppenweite Verantwortung für F&E einschließlich Serienbetreuung und Patentwesen sowie Aufbau, Weiterentwicklung und Führung internationaler Entwicklungsstandorte. Definition, Implementierung und permanente Weiterentwicklung der Produktentwicklungsprozesse, Ausbau der erfolgsrelevanten Mitarbeiterqualifikationen. Ausrichtung der Produkttechnologie an der Unternehmensstrategie inkl. Trendscouting und frühzeitige Einsteuerung der Erkenntnisse in die internen Prozesse. Aufbau und Führung einer Technologieentwicklung. Sicherstellen eines abteilungsübergreifenden Denkens von Target-Costing und Time-to-Market bei der Umsetzung von Kundenbedürfnissen und Marktchancen in Produktideen. Überwachung der Entwicklungsprojekte hinsichtlich Inhalt, Kosten- und Zeitpläne basierend auf definierten Stage Gates und Entscheidungsregeln für Kurskorrekturen sowie permanentes Überprüfen der Effizienz anhand von KPI im Rahmen eines F&E-Controllings. Als Mitglied im Lenkungskreis "Produktsteuerung" strategische Verantwortung für das Umsetzen des Zieles "Innovationsführerschaft". Weiterentwicklung einer positiven Fehlerkultur, die gemeinsames Handeln, kreative Lösungen, Mut zu unkonventionellem Denken und Übernahme von Eigenverantwortung fördert. Prägung einer vertrauensvollen, ergebnisorientierten Führungs- und Leistungskultur durch Vorbildfunktion im Verantwortungsbereich. Qualifikationsprofil Sie verfügen über eine fundierte ingenieurwissenschaftliche Ausbildung, z.B. der Fachrichtung Maschinenbau, und sprechen fließend Englisch. Sie waren bereits mehrere Jahre erfolgreich in der Führung von Entwicklungs- und/oder Konstruktionsbereichen tätig. Sie kommen von einem mittelständisch geprägten B2B-Unternehmen der produzierenden Serienindustrie und besitzen Erfahrung in der Implementierung moderner Ansätze des Innovation Managements (Lean Development, Agile Entwicklung, Prozessorganisation). Als kundenorientierter, international geprägter Manager (m/w) mit Charisma verfügen Sie über eine unternehmerische, konsequent umsetzungsorientierte Persönlichkeit. Ihre ausgeprägten analytischen und kommunikativen Fähigkeiten werden durch sicheres Urteilsvermögen, Entscheidungskompetenz und Gestaltungskraft ergänzt. Sie sind eine aktive, offene Persönlichkeit ohne Hierarchie-, Abteilungs- oder "Silo"-Mentalität und verfügen über hohe Eigenmotivation, Zielorientierung und Einsatzbereitschaft. Fantasie, Kreativität und die Fähigkeit, "out-of-the-box" zu denken, prägen Sie ebenso wie Neugier, Mut und Experimentierfreude. Sie möchten Lösungswege ausprobieren, Dinge anders und besser machen. Sie fordern die Einhaltung von Prozessstandards konsequent ein und ermutigen zugleich, in Verantwortung für die Projektziele quer zu denken und kreative Lösungen zu suchen. Sie vermitteln Ihre Ideen auch ohne komplizierte "Power Point"-Präsentationen, durch Vormachen, Aufzeigen und z. B. "Post-it"-Kommunikation. Sie besitzen ein sicheres Gespür für Menschen und Situationen - speziell in Veränderungsprozessen, die einen kulturellen Wandel erfordern. Sie erkennen, wenn es in die richtige Richtung geht. Das beflügelt Sie...und davon können Sie andere begeistern. Eine hohe Team- und Integrationsfähigkeit zeichnet Sie ebenso aus wie Durchsetzungsstärke, diplomatisches Geschick ("charmante Penetranz"), Ausdauer und Humor. Bewerbung Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, richten Sie bitte Ihre Bewerbung (mit Lebenslauf, Zeugnissen, Jahreseinkommen, evtl. Sperrvermerken) - am besten per E-Mail - unter Angabe der Kennziffer an die nebenstehenden Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Ihre Ansprechpartner   Petra Ueberhofen und Roland Benarey-Meisel   Tel.: 0228 35008-33   E-Mail: mb@mentis-consulting.de Kennziffer (und Postanschrift)   M-WP 180206J Mentis Managementberatung GmbH Auf dem Girzen 37 53343 Wachtberg / Pech   Internet: www.mentis-consulting.de

Unternehmensführung/ Management

Forschung & Entwicklung

Ingenieurwesen

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Bayern

Baden-Württemberg