eine/n IT-Sicherheitsbeauftragte/n

Regensburg
23.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004343497-010-1__1
eine/n IT-Sicherheitsbeauftragte/n

bewerbung@bistum-regensburg.de

http://www.bistum-regensburg.de

gsprofil:Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium (bzw. Berufsakademie) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Berufsqualifizierung jeweils mit Schwerpunkt Interne Rder naturwissenschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbare technische Berufsausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT Security Management & -ArchitekturAusbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (m/w) / Information Security Officer (m/w) (ISO) nach BSI-IT-Grundschutz und ISO / IEC 27001, eine Zertifizierung zum Certified Informations System Security Professional che Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen und KinderbetreuungszuschussIhre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum24. Juni 2018 unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an:Bischöfliches Ordinariat RegensburgPersonalabteilung, Niedermünstergasse 1, 93047 Regensburgoder gerne auch an: bewerbung@bistum-regensburg.de

Das Bischöfliche Ordinariat Regensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ n Revisor/ in ? Interne Revision? in Vollzeit, unbefristet Aufgabengebiet: ? Erarbeitung und Fortschreibung einer Revisionsordnung ? Konzeption von Revisionsanforderungen mit allen notwendigen Prüfvorgän gen zur Prüfung von Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit aller risikorelevanten Themengebiete ? Beurteilung der Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit der internen Kontroll systeme ? Beratung der Abteilungen bei der Gestaltung interner Kontrollsysteme sowie bei Fragen zur Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit ? Aufdecken ggf. vorhandener Risiken und Schwachstellen ? Erarbeitung und Fortschreibung eines Compliance- Managementsystems ? Prüfung der Sicherungen der Vermögenswerte ? Festlegung und Überwachung der Umsetzung notwendiger Verbesserungen ? Berichterstattung an die Diözesanleitung und Fachbereiche mittels Prüf- und Jahresberichten ? Vorbereitung und Durchführung von Schulungen im Bereich Revision Anforderungsprofil: ? Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium ( bzw. Berufsaka demie) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Berufs qualifizierung jeweils mit Schwerpunkt Interne Revision ? Fundierte Kenntnisse im Bereich der internen Revision, zertifizierter Revisor ( CIA o. ä.) wünschenswert ? Sicherer Umgang mit gängiger ERP- Software und MS Office ? Selbstständige, methodische und prozessorientierte Arbeitsweise ? Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit ? Hohes Maß an Motivation und Verantwortungsbereitschaft ? Ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Men schen und deren Erwartungen, freundliches, sicheres und korrektes Auftreten ? Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche Unsere Leistungen: ? Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit ? Eingruppierung nach EG 13 des ABD ( Arbeitsvertragsrecht der bayerischen Diözesen) ? Zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschuss eine/ n IT- Sicherheitsbeauftragte/ n in Vollzeit, unbefristet Aufgabengebiet: ? Verantwortung für Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung der Informations sicherheitsorganisation innerhalb des Bistums ? Erstellung und Fortschreibung des Informationssicherheitskonzepts ? Erstellung von Richtlinien und Regelungen die Informationssicherheit betref fend ? Beratung der Leitungsebene in allen Fragen der Informationssicherheit ? Sicherstellung des notwendigen Informationsflusses für das Informationssi cherheitsmanagement ? Initiierung und Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaß nahmen ? Planung und Konzeptionierung der Notfallvorsorge ? Leitung der Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvor fällen ? Koordination zielgruppenorientierter Sensibilisierungs- und Schulungsmaß nahmen ? Beratung bei der Festlegung der technischen und organisatorischen Maß nahmen Anforderungsprofil: ? Hochschulabschluss mit technischer und/ oder naturwissenschaftlicher Aus richtung oder vergleichbare technische Berufsausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT Security Management & - Archi tektur ? Ausbildung zum IT- Sicherheitsbeauftragten ( m/ w) / Information Security Of ficer ( m/ w) ( ISO) nach BSI- IT- Grundschutz und ISO / IEC 27001, eine Zerti fizierung zum Certified Informations System Security Professional ( CISSP), TeleTrust Information Security Professional ( T. I. S. P.) ist von Vorteil ? Fachwissen in rechtlichen und regulatorischen Belangen der Informations sicherheit ? Allgemeine IT- Kenntnisse ( insbesondere zur IT- Sicherheit) ? Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit ? Lösungsorientierung, strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise ? Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche Unsere Leistungen: ? Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit ?Eingruppierung nach EG 14 des ABD ( Arbeitsvertragsrecht der bayerischen Diözesen) ? Zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschuss Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 24. Juni 2018 unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an: Bischöfliches Ordinariat Regensburg Personalabteilung, Niedermünstergasse 1, 93047 Regensburg oder gerne auch an: bewerbung@ bistum- regensburg. de

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Festanstellung

Regensburg