Gruppenleitung Prozessintegration (m/w)

01097 Dresden
13.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007607569
Gruppenleitung Prozessintegration (m/w)

Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH

Germany

Neues entstehen lassen: Beim Aufbau des Bereiches Prozessintegration (INT) in der 300mm Bosch Fabrik in Dresden sind Sie verantwortlich für die Planung, Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern für die INT Organisation. Großes bewegen: Sie transferieren Technologie von Technologie-Partnern inkl. Qualifikation. Verantwortung übernehmen: Sie sind verantwortlich für den Inhalt der Arbeitspläne/Fertigungsprozesse in der neuen vollautomatisierten 300mm Weltklasse-Fabrik in Dresden. Ganzheitlich umsetzen: Sie stellen robuste Prozesse und Ableitungen des Kontrollplans (Monitoring Strategie) sicher. Zudem optimieren Sie die physikalische Durchlaufzeit des Gesamtprozesses und die Vereinheitlichung der Prozesslandschaft. Zuverlässig umsetzen: Ihre Aufgabe ist die Sicherstellung der Benchmark-Ausbeuten und des Bosch Qualitätsanspruches u.a durch die Erarbeitung notwendiger Layout-Optimierungen (Design for Manufacturability) und Entwicklung von Testmasken. Gewissenhaft abstimmen: Sie erreichen eine Benchmark Defektdichte, entwickeln das Wafer-Reinigungskonzept für die 300mm Fabrik und eine Strategie zur Quer-Kontaminationsvermeidung.

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Gruppenleitung Prozessintegration (m/w) Organisation: Standort: Funktionsbereich: Level: Datum: Referenzcode: Organisation:Robert Bosch Semiconductor Manufacturing GmbH Standort:Dresden Funktionsbereich:Entwicklung, Fertigung Level:Berufserfahrene Datum:10.04.2018 Referenzcode:DE00623322 Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch. Jetzt bewerben! Job teilen Ihr Beitrag zu Großem Neues entstehen lassen: Beim Aufbau des Bereiches Prozessintegration (INT) in der 300mm Bosch Fabrik in Dresden sind Sie verantwortlich für die Planung, Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern für die INT Organisation. Großes bewegen: Sie transferieren Technologie von Technologie-Partnern inkl. Qualifikation. Verantwortung übernehmen: Sie sind verantwortlich für den Inhalt der Arbeitspläne/Fertigungsprozesse in der neuen vollautomatisierten 300mm Weltklasse-Fabrik in Dresden. Ganzheitlich umsetzen: Sie stellen robuste Prozesse und Ableitungen des Kontrollplans (Monitoring Strategie) sicher. Zudem optimieren Sie die physikalische Durchlaufzeit des Gesamtprozesses und die Vereinheitlichung der Prozesslandschaft. Zuverlässig umsetzen: Ihre Aufgabe ist die Sicherstellung der Benchmark-Ausbeuten und des Bosch Qualitätsanspruches u.a durch die Erarbeitung notwendiger Layout-Optimierungen (Design for Manufacturability) und Entwicklung von Testmasken. Gewissenhaft abstimmen: Sie erreichen eine Benchmark Defektdichte, entwickeln das Wafer-Reinigungskonzept für die 300mm Fabrik und eine Strategie zur Quer-Kontaminationsvermeidung. Was Sie dafür auszeichnet Persönlichkeit: innovativ, durchsetzungsstark, teamfähig Arbeitsweise: ergebnisorientiert und eigenverantwortlich Erfahrungen und Know-How: Erfahrung in der Personalführung, gute Kenntnisse in Halbleiterphysik, Verständnis der Defektdichtearbeit, Methoden zur Risikominimierung bei Prozessänderungen und Problemlösungsmethodiken Begeisterung: Bewertung von Inline- und elektrischen Daten in einer Prozesslinie Ausbildung: abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Master/Diplom) der Elektrotechnik, Physik oder Materialwissenschaften Über uns Die Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Auf Basis der 300 Millimeter-Wafer werden im vollautomatisierten Werk Halbleiter produziert. Sie sind die Schlüsseltechnologie für eine Zukunft, die von Vernetzung, Elektrifizierung und Automatisierung geprägt sein wird - in der Industrie, der Mobilität und unserem Zuhause. Der Standort Dresden bietet durch seine gute Infrastruktur, Kultur und vielfältigen Freizeitangebote ein attraktives Umfeld für alle Beschäftigten. Kontakt Kontakt Personalabteilung Rebecca Anders Tel.: +49(7121)35-1443 Kontakt Fachabteilung Erich Hoefig Tel.: +49 15251974206 Benefits Jetzt bewerben! × Standort

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

01097 Dresden