Ingenieur/in der Fachrichtung Land­schafts­architektur, Landschaftsbau und -manage­ment oder Architektur

München
15.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004317234_287__1
Ingenieur/in der Fachrichtung Land­schafts­architektur, Landschaftsbau und -manage­ment oder Architektur

Landeshauptstadt München

Herr von Oelhafen

-

- München

Deutschland

Tel: 089 231-99327

http://www.muenchen.de

https://bewerberportal.muenchen.de/r/Z0119FIAWF52SN7/Ingenieurin+der+Fachrichtung+Landschaftsarchitektur/+Landschaftsbau+und+-management+oder+Architektur/80331

Landeshauptstadt Münchenbild Die Landeshauptstadt München sucht für das Referat für Gesundheit und Umwelt, Städtische Friedhöfe München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Ingenieur/in der Fachrichtung Land­schafts­architektur, Landschaftsbau und -manage­ment oder Architektur in EGr. 11 TVöD. Die Städtischen Friedhöfe München sind die größte kommunale Friedhofsverwaltung Deutschlands mit einem Jahresumsatz von ca. 35 Mio. . Sie sind als optimierter Regiebetrieb organisiert und betreiben 29 Friedhöfe und ein Krematorium. Die Friedhöfe sind würdevolle Begräbnis­plätze für die Verstorbenen und Orte des Abschieds, der Trauer und der Erinnerung für die Hinterbliebenen. In der Großstadt München erfüllen sie darüber hinaus weitere wichtige Aufgaben für Erholung und Naturschutz. Die Städtischen Friedhöfe München arbeiten kontinuierlich und innovativ daran, die Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Fortschreiben der Friedhofsplanung und Erstellen von Nutzerbedarfsprogrammen; Ausführungsplanung für neue Friedhofsteile und Gräberfelder Mitwirken an Planung und Umsetzung von Sanierungs-, Neubau- und Bau­unter­halts­maß­nahmen im Bereich der Friedhöfe sowie des Krematoriums Prüfen der Gebäudezustandsberichte, Festlegen der erforderlichen Bau­unter­halts­maß­nahmen Festlegen der Ausstattungsstandards bei der Beschaffung von Fahrzeugen, technischen Geräten, sonstigen Maschinen sowie der persönlichen Schutzausrüstung der Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter Worauf kommt es uns an? Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die über ein ab­ge­schlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Land­schaftsbau und -management oder Architektur sowie mehrjährige einschlägige Berufs­erfahrung verfügt. Des Weiteren sind insbesondere die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und Eigeninitiative erforderlich. Darüber hinaus erwarten wir: Soziale Kompetenz: wie dienstleistungsorientiertes Handeln, Informations- und Kommuni­kations­stärke, Gender- und interkulturelle Kompetenz Methodische Kompetenz: z. B. Koordinationsfähigkeit, Projektmanagement, Organi­sations­talent Persönliche Eigenschaften: insbesondere Zuverlässigkeit, Umsetzungsvermögen und Verant­wortungs­bewusstsein Fachliche Kompetenz: Anwendungssichere Kenntnisse der HOAI und der Aus­schreibungs- und Vergaberichtlinien; Kenntnisse der Bau-, Naturschutz- und Denk­mal­schutz­vorschriften sowie der einschlägigen DIN-Normen. Von Vorteil sind eingehende Kenntnisse der Arbeitsschutzvorschriften für Friedhöfe; gründliche Kenntnisse im Grünflächenmanagement; Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften (z. B. Bestattungsgesetz und -verordnung); betriebs­wirt­schaftliche Grundkenntnisse sowie landschaftsökologische Fachkenntnisse. Was bieten wir Ihnen? Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 11. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Festanstellung

München