Ingenieur (w/m) Modellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation

85057 Ingolstadt
14.12.2016

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 004570520
Ingenieur (w/m) Modellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation

dSPACE GmbH

Germany

jobs@dspace.de

http://www.dspace.de

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/ingenieur-w-m-modellierung-fuer-hardware-in-the-loop-simulation-3646250

Implementierung zusätzlicher Teilmodelle und Anpassung bestehender HIL-Modelle an neue Steuergerätevarianten und neue Fahrzeuggenerationen Inbetriebnahme durch Testen der erstellten Modelle im Zusammenspiel mit realen Steuergeräten Update und Neuimplementierung der HIL-Bus-Kommunikation für alle im Fahrzeug befindlichen Bussysteme (LIN, CAN, FlexRay, Ethernet) Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden HIL-Workflows Technische Unterstützung in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im Projektzentrum Pfaffenhofen und dem Support-Team an unserem Hauptsitz Sämtliche oben beschriebenen Tätigkeiten beziehen sich auf das bei Audi im Einsatz befindliche, umfangreiche dSPACE-Produktportfolio

Ingenieur (w/m) Modellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation Standort: Ingolstadt Kennung: AE-HIL-Audi Allgemeines zur Stelle: dSPACE Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulatoren werden von unseren Kunden für die Entwicklung von Steuergeräten eingesetzt. Die Echtzeitsimulationen beinhalten unter anderem physikalische Verhaltensmodelle (z.B. Motormodelle, Fahrdynamikmodelle, Batteriemodelle), Sensormodelle und Buskommunikationsmodelle (z.B. CAN, FlexRay, Ethernet). Infolge des stetigen Fortschritts der zu entwickelnden Steuergeräte müssen die verwendeten Modelle beim Kunden regelmäßig angepasst und um neue Teilmodelle erweitert werden. Als Mitglied unseres Vor-Ort-Teams bilden Sie die technische Schnittstelle zu unserem Kunden Audi. Sie sorgen für den reibungslosen Betrieb unserer HIL-Simulatoren und koordinieren kurzfristige Support-Fälle genauso wie langfristig angelegte Entwicklungsprojekte. Die Projekttätigkeiten werden sowohl in unserem Projektbüro in Ingolstadt als auch direkt beim Kunden vor Ort geleistet. Eine umfassende Einarbeitung erfolgt zunächst an unserem Hauptsitz in Paderborn und anschließend in unserem Projektzentrum in Pfaffenhofen a.d. Ilm. Diese Stellenausschreibung richtet sich sowohl an Bewerber mit Berufserfahrung als auch an engagierte Absolventen. Ihre Aufgaben: Implementierung zusätzlicher Teilmodelle und Anpassung bestehender HIL-Modelle an neue Steuergerätevarianten und neue Fahrzeuggenerationen Inbetriebnahme durch Testen der erstellten Modelle im Zusammenspiel mit realen Steuergeräten Update und Neuimplementierung der HIL-Bus-Kommunikation für alle im Fahrzeug befindlichen Bussysteme (LIN, CAN, FlexRay, Ethernet) Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden HIL-Workflows Technische Unterstützung in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im Projektzentrum Pfaffenhofen und dem Support-Team an unserem Hauptsitz Sämtliche oben beschriebenen Tätigkeiten beziehen sich auf das bei Audi im Einsatz befindliche, umfangreiche dSPACE-Produktportfolio Ihr Profil: Studium Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Technomathematik, Fahrzeugtechnik oder ähnliche Studiengänge Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Echtzeitsimulation, Modellierung (Verbrennungsmotoren/Getriebe/Fahrdynamik) und Simulation (MATLAB®/Simulink®), HIL-Simulation, Entwurf und Realisierung von Regelungen, Software-Engineering, Mikrocontroller-Programmierung Hohe Service-Orientierung Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B Ihre Chancen und was wir bieten: Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und sicheren Branche Systematische und intensive Einarbeitung durch erfahrene Kollegen Mitarbeit in einem dynamisch wachsenden und hochmotivierten Expertenteam beim Kunden vor Ort Mit modernster und neuester Technik ausgestattete Arbeitsplätze Über dSPACE dSPACE entwickelt und vertreibt weltweit Werkzeuge für die Entwicklung von Steuergeräten und mechatronischen Systemen. Dieses Marktsegment hat dSPACE vor über 25 Jahren mitbegründet und prägt es bis heute. Unsere Produkte ermöglichen es, beim Entwurf von Steuergeräten und Reglern die Entwicklungszeiten und -kosten drastisch zu reduzieren und damit die Produktivität systematisch zu steigern. Möglich ist dies durch einen optimalen Mix aus Standardlösungen für das Rapid-Control-Prototyping, die Automatische Seriencode-Generierung und die Hardware-in-the-Loop-Simulation. Ob es um die Verbrennungsmotorsteuerung, Elektromobilität oder hochautomatisiertes Fahren geht – nahezu alle internationalen Automobilhersteller setzen auf dSPACE-Hard- und -Software in ihren aktuellen Entwicklungsprojekten. Darüber hinaus werden unsere Produkte auch in der Luft- und Raumfahrt, der Medizin oder der Industrieautomation verwendet. Mit mehr als 1.300 Mitarbeitern weltweit ist dSPACE am Sitz in Paderborn, in unseren Projektzentren Wolfsburg, Stuttgart und München sowie in den USA, Großbritannien, Frankreich, Japan und China vertreten. Ihre Bewerbung: dSPACE GmbH Personalabteilung Herr Wilde Rathenaustraße 26 33102 Paderborn Tel: 05251-1638-0 jobs@dspace.de www.dspace.de Bewerben Sie sich jetzt! Tipps für Ihre Bewerbung auf www.dspace.de

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

IT/ Software

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

85057 Ingolstadt