Koordinator/in Safety-Konzept Steuergeräte-SW

71701 Schwieberdingen, 71701 Schwieberdingen
09.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007166311
Koordinator/in Safety-Konzept Steuergeräte-SW

Robert Bosch GmbH

Germany

Verantwortung übernehmen: Sie koordinieren die Erstellung eines Konzepts der sicheren Softwareausführungsplattform für Getriebesteuerungen und profitieren dabei von der Zuarbeit eines internationalen Entwicklungsteams. Vernetzt kommunizieren: Sie vertreten Ihren Standpunkt nachhaltig zum Kunden sowie intern. Kooperation leben: In Ihrem Funktionsbereich sind Sie Ansprechpartner für Plattform- und Kundenprojekte und arrangieren den fachlichen Austausch. Gewissenhaft abstimmen: Sie hinterfragen und klären detailliert Themen bzgl. Sicherheit und Gefährdungspotenzial. Die Zukunft mitgestalten: Entwickeln Sie sich zum anerkannten Experten im Bereich funktionale Sicherheit in neuen Multicoresystemen.

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Koordinator/in Safety-Konzept Steuergeräte-SW Organisation: Standort: Funktionsbereich: Level: Datum: Referenzcode: Organisation:Robert Bosch GmbH Standort:Schwieberdingen Funktionsbereich:Entwicklung, Softwareentwicklung Level:Berufserfahrene Datum:07.11.2017 Referenzcode:DE00579614 Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch. Jetzt bewerben! Job teilen Ihr Beitrag zu Großem Verantwortung übernehmen: Sie koordinieren die Erstellung eines Konzepts der sicheren Softwareausführungsplattform für Getriebesteuerungen und profitieren dabei von der Zuarbeit eines internationalen Entwicklungsteams. Vernetzt kommunizieren: Sie vertreten Ihren Standpunkt nachhaltig zum Kunden sowie intern. Kooperation leben: In Ihrem Funktionsbereich sind Sie Ansprechpartner für Plattform- und Kundenprojekte und arrangieren den fachlichen Austausch. Gewissenhaft abstimmen: Sie hinterfragen und klären detailliert Themen bzgl. Sicherheit und Gefährdungspotenzial. Die Zukunft mitgestalten: Entwickeln Sie sich zum anerkannten Experten im Bereich funktionale Sicherheit in neuen Multicoresystemen. Was Sie dafür auszeichnet Ausbildung: Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften Interesse: Moderne Mikrocontroller-Architekturen und eingebettete Systeme Erfahrungen: Idealerweise Kenntnisse zur ISO26262-Anwendung, FMEA-Methoden sowie in der Systementwicklung, insb. zu Requirements Engineering und Architectural Design. Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Über uns Der Geschäftsbereich Powertrain Solutions entwickelt und fertigt innovative Technologien für den gesamten Antriebsstrang in den Marktsegmenten Electrification, Passenger Cars, Commercial Vehicles und Off-Highway. Mit unseren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten sind wir weltweit präferierter Partner für innovative Lösungen und gestalten aktiv den Wandel der Mobilität mit. Damit helfen wir unseren Kunden dabei, wesentlich zur Senkung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beizutragen. Kontakt Kontakt Personalabteilung Stephanie Storr Tel.: +49(711)811- Kontakt Fachabteilung Armin Hümmer Tel.: +49(711)811-49531 Benefits Jetzt bewerben! × Standort

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Konsumgüter/ Luxus/ Kosmetik

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Sonstige Branchen

Maschinen-/ Anlagenbau

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

71701 Schwieberdingen