Kraftwerker / Elektroniker (m/w) für Automatisierungstechnik / Betriebstechnik

53123 Bonn
28.12.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006852111
Kraftwerker / Elektroniker (m/w) für Automatisierungstechnik / Betriebstechnik

Stadtwerke Bonn GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/kraftwerker-elektroniker-m-w-fuer-automatisierungstechnik-betriebstechnik-3778305

Das Betreiben und Überwachen der Abfallverbrennungskessel und der Rauchgasreinigungsanlagen vor Ort Die Überwachung und Steuerung des Anlagenbetriebes vom Leitstand aus Die Zuführung und das Umschichten des Abfalls Wartungs- und Reparaturarbeiten an allen Anlagenkomponenten

Die Stadtwerke Bonn suchen im Zuge einer Nachfolgeregelung für ihre Konzerngesellschaft SWB Verwertung zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere   Kraftwerker oder Elektroniker (m/w) für Automatisierungstechnik / Betriebstechnik   für den Wechselschichtdienst im Anlagenbetrieb.   Mit moderner Technologie wird in der Bonner Müllverwertungsanlage (MVA) bei der Verbrennung von Müll Dampf produziert, der an das benachbarte Heizkraftwerk Nord geliefert wird. Seit 1992 sichert die SWB Verwertung als Tochter der Stadtwerke Bonn mit der Müllverwertungsanlage (MVA) die nachhaltige Entsorgung in Bonn und der Region. 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 3 Auszubildende sorgen mit großem technischem Können für eine außerordentlich hohe Verfügbarkeit der Anlage. Die Dauer der internen Schulungen zur Ausübung dieser Tätigkeit beträgt 3 Jahre. Zunächst ist eine befristete Einstellung vorgesehen; nach erfolgreichem Abschluss, ist eine unbefristete Übernahme vorgesehen.   Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Das Betreiben und Überwachen der Abfallverbrennungskessel und der Rauchgasreinigungsanlagen vor Ort Die Überwachung und Steuerung des Anlagenbetriebes vom Leitstand aus Die Zuführung und das Umschichten des Abfalls Wartungs- und Reparaturarbeiten an allen Anlagenkomponenten Voraussetzungen zur Besetzung dieser Stelle sind: Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in dem oben aufgeführten Berufsbild oder einem vergleichbaren Facharbeiterabschluss Die Tauglichkeit für das Tragen des „Schweren Atemschutzes“ Die Bereitschaft, sowohl fachspezifische Ausbildungslehrgänge zu besuchen als auch Wissen auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik und der Chemie zu erwerben Die Teilnahme an der Rufbereitschaft Gute PC-Kenntnisse Eine Ausbildung zum Kesselwärter sowie ein absolvierter Lehrgang „Schwerer Atemschutz“ sind von Vorteil. Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V). Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Wenn Sie gemeinsam mit uns viel bewegen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, des möglichen Eintrittstermins bzw. ihrer Kündigungsfrist und der Kennziffer IE 18/31/01 vorzugsweise digital (im PDF-Format mit max. 8 MB Dateigröße) an: bewerbungen@stadtwerke-bonn.de bzw. Personalmanagement / Strategische Personalentwicklung der Stadtwerke Bonn GmbH, Theaterstraße 24, 53111 Bonn.

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Land- und Forstwirtschaft/ Gartenbau/ Umwelttechnik

Energie-/ Wasserversorgung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

53123 Bonn