Leiter/-in (F4) für Compliance Management

Stuttgart - Mitte, Stuttgart - West, Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord
03.01.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006921298
Leiter/-in (F4) für Compliance Management

Daimler AG

Germany

Planung und Erarbeitung von Umsetzungsstrategien von Compliance Maßnahmen, sowie Leitung von funktionsübergreifenden (Teil-) Projekten mit hoher Komplexität zur nachhaltigen Einführung von Compliance Programm Maßnahmen weltweit. Begleitung von interdisziplinären Werksaufbauprojekten von der Projektentscheidung über die Strategiephase (COB/S) bis zum operativen Geschäft innerhalb der Linienfunktion (MO). Durchführung von Risikobewertungen neuer Einheiten und Geschäftsmodelle sowie das Ableiten von risikoreduzierenden Maßnahmen. Selbständige Beratung der betroffenen Einheiten im Hinblick auf komplexe Compliance Fragestellungen. Steuerung und Betreuung eines globalen Compliance Netzwerks für die MO-Bereiche und strategische Weiterentwicklung. Identifizierung, Planung und Durchführung von adäquaten Maßnahmen zur Behebung festgestellter Defizite, sowie Planung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen. Eigenständige (Weiter-) Entwicklung von Methoden, Prozessen und Systemen unter der Berücksichtigung aktueller compliance relevanter Gesetzgebung sowie der Identifikation von Prozessverbesserungen und Effizienzsteigerungen. Vertretung der Daimler AG / Group Compliance Interessen bei Teilnahme von Terminen mit Außenwirkung (z.B. Vorträge, Arbeitsgruppen, Gremien).

Daimler AG Mercedesstraße 137 70327 Stuttgart +49 711 17 0 E-Mail: dialog@daimler.com Vertreten durch den Vorstand: Dieter Zetsche (Vorsitzender), Wolfgang Bernhard, Christine Hohmann-Dennhardt, Wilfried Porth, Hubertus Troska, Bodo Uebber, Thomas Weber Vorsitzender des Aufsichtsrats: Manfred Bischoff Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart, Nr. HRB 19360 Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 81 25 26 315 Legal Notices Cookies Data Protection Free & Open Source Software Third Party Content Wonach suchen Sie? Leiter/-in (F4) für Compliance Management in Stuttgart Januar 2018 Leiter/-in (F4) für Compliance Management in Stuttgart Aufgaben Die zentrale Aufgabe der weltweiten Group Compliance-Organisation von Daimler ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Geschäftsfeldern und konzernweiten Funktionen so zu beraten und zu unterstützen, dass sie ihre Aufgaben stets im Einklang mit den gültigen Gesetzen, Regeln und unseren Grundwerten erfüllen können. So sichern wir gemeinsam unsere Geschäfte durch nachhaltige Compliance. Der Risikofokus von Group Compliance liegt darauf, Korruption, Untreue und Unterschlagung sowie Geldwäsche vorzubeugen und die Befolgung von Sanktionen sowie des Datenschutzes sicherzustellen. In über 40 Ländern ist unser Compliance Netzwerk mit mehr als 80 lokalen Compliance Managern (LCM) und zahlreichen lokalen Compliance-Verantwortlichen (LCR) erster Ansprechpartner für Compliance-Fragen. Die lokalen Ansprechpartner gehören zu unserer divisionalen Organisation und unterstützen die Divisional Compliance Officer vor Ort. Innerhalb Group Compliance betreut die Division Mercedes Benz Cars das Compliance Management entlang der kompletten Wertschöpfungskette von der Entwicklung, Einkauf, Produktion bis zum Vertrieb. Als E4-Leiter/in (Fachfunktion) für Compliance Management Operations in der Abteilung GC/MO sind Sie für die Compliance Beratung des MBC Produktion und Supply Chain Management (MO) und der Daimler Strategie & MBC Produktstrategie und -planung (COB/S) sowie des entsprechenden weltweiten Compliance Netzwerks verantwortlich. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Planung und Erarbeitung von Umsetzungsstrategien von Compliance Maßnahmen, sowie Leitung von funktionsübergreifenden (Teil-) Projekten mit hoher Komplexität zur nachhaltigen Einführung von Compliance Programm Maßnahmen weltweit. Begleitung von interdisziplinären Werksaufbauprojekten von der Projektentscheidung über die Strategiephase (COB/S) bis zum operativen Geschäft innerhalb der Linienfunktion (MO). Durchführung von Risikobewertungen neuer Einheiten und Geschäftsmodelle sowie das Ableiten von risikoreduzierenden Maßnahmen. Selbständige Beratung der betroffenen Einheiten im Hinblick auf komplexe Compliance Fragestellungen. Steuerung und Betreuung eines globalen Compliance Netzwerks für die MO-Bereiche und strategische Weiterentwicklung. Identifizierung, Planung und Durchführung von adäquaten Maßnahmen zur Behebung festgestellter Defizite, sowie Planung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen. Eigenständige (Weiter-) Entwicklung von Methoden, Prozessen und Systemen unter der Berücksichtigung aktueller compliance relevanter Gesetzgebung sowie der Identifikation von Prozessverbesserungen und Effizienzsteigerungen. Vertretung der Daimler AG / Group Compliance Interessen bei Teilnahme von Terminen mit Außenwirkung (z.B. Vorträge, Arbeitsgruppen, Gremien). Qualifikationen Studium: Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Sehr gute Konzernkenntnisse bzw. Berufserfahrung im Bereich Operations, Compliance, Rechtsabteilung, Einkauf oder interner Revision Fundierte Fachkenntnisse in der Korruptions- und Untreuebekämpfung Erfahrung im Leiten von funktionsübergreifenden Projekten oder Teams IT Kenntnisse: Gute MS-Office Kenntnisse (Outlook, Word, PowerPoint, Sharepoint) Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein verbindliches Auftreten Ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Hohe Sozialkompetenz, insbesondere auch im internationalen & interkulturellen Kontext Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und strategisches Denkvermögen Zusätzliche Informationen Die Tätigkeit ist in Vollzeit Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Jetzt bewerben Stellennummer 190908 Veröffentlichungsdatum 02.01.2018 Tätigkeitsbereich Organisation/Recht/Kommunikation Abteilung Compliance Management Operations Vorteile des Standortes Zum Standort Stuttgart, Epplestrasse 225 Kontakt Frau Mirjam Benkart Tel: 0711/17- 77679 (Fachabteilung) Kontakt Sitemap Anbieter Rechtliche Hinweise Cookies Datenschutz ©2016 Daimler AG. All Rights Reserved. Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen Schließen

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Unternehmensführung/ Management

Rechts- & Steuerwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Stuttgart - Mitte

Stuttgart - West

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord