Leiter Lackierung (m/w)

92637 Weiden, 90762 Fürth, 90403 Nürnberg, 96215 Lichtenfels, 92637 Weiden i.d.OPf., 95615 Marktredwitz, 90762 Fürth (Stadt), 96450 Coburg, 96515 Sonneberg, 92224 Amberg (Oberpfalz), 96215 Lichtenfels (Bayern), 90571 Schwaig, 92421 Schwandorf, 90513 Zirndorf, 91522 Ansbach, 95028 Hof, 95028 Hof (Stadt), 92637 Theisseil, 91710 Gunzenhausen, 96047 Bamberg, 91052 Erlangen, 92318 Neumarkt, 95326 Kulmbach, 92224 Amberg, 95444 Bayreuth
11.08.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 005898765
Leiter Lackierung (m/w)

über Mentis International Human Resources GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/leiter-lackierung-m-w-3647864

selbständige Planung, Organisation und Führung des Fertigungssegmentes Lackierung Personalplanung, -führung und -entwicklung der internen Mitarbeiter Implementierung bzw. Weiterentwicklung von Prinzipien, Methoden und Tools zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung der Produktionsprozesse sowie zur Stabilisierung der Produktqualität und Steigerung der Profitabilität Reduzierung von Störungs- und Stillstandszeiten sowie der Umbau- und Rüstzeiten Umsetzung von Prozessinnovationen zur Sicherstellung einer effizienten Fertigung und kontinuierlichen Erhöhung der Produktivität Planung und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen in der Serienphase Monitoring der Effektivität und Effizienz aller Maßnahmen anhand von kennzahlenbasierten Systemen inkl. Prüfung und ggf. Veranlassung von Korrekturen im Fertigungssystem; Kommunikation/Information an Vorgesetzten und Mitarbeiter Steuerung von Produktneuanläufen und Prozesskontrolle bei der Umsetzung von der Erst- bis zur Serienlackierung technische Unterstützung hinsichtlich der Realisierbarkeit der neuen Projekte sowie Beratung interner Schnittstellen bei der Produktentwicklung und in der Akquise-Phase Prozessüberwachung hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Lackiertechnik sowie Projektleitung bei der Evaluierung und Implementierung neuer Verfahren und Abläufe in der Lackieranlage Investitionsplanung, Kapazitäts- und Budgetplanung Ausbau des Produktions- und Kompetenzteams für das Segment Lack standortübergreifende Koordination von best practice Ansätzen mit den Schwesterwerken im In- und Ausland Sicherstellung der Einhaltung aller Arbeitsschutz- und Umweltvorschriften direkte Berichtslinie an die Betriebsleitung

Haben Sie profunde Erfahrungen in der Lackiertechnik, kennen die Methoden einer modernen, industriellen Fertigung und sind eine führungsstarke Persönlichkeit? Leiter Lackierung (m/w)   Beschreibung des Unternehmens Unser Mandant ist ein international tätiges, innovatives, produzierendes Unternehmen mit Zentrale in Nordbayern. Mit über tausend Mitarbeitern werden an mehreren nationalen und internationalen Standorten hochwertige Produkte aus Kunststoff für die Automobilindustrie entwickelt, produziert und vertrieben. Innovationsbereitschaft, Flexibilität, Qualitätsbewusstsein sowie eine innovative Produktpalette unterstützen den Wachstumsprozess in einem Umfeld, das durch hohe Marktanforderungen gekennzeichnet ist. Wesentliche Aufgaben Für das Headquarter unseres Mandanten in Nordbayern suchen wir den Leiter Lackierung (m/w), der das Fertigungssegment verantwortet, die Weiterentwicklung der Systeme und Prozesse vorantreibt und als people manager die eigene Mannschaft steuert und motiviert. Ihre Aufgaben im Einzelnen: selbständige Planung, Organisation und Führung des Fertigungssegmentes Lackierung Personalplanung, -führung und -entwicklung der internen Mitarbeiter Implementierung bzw. Weiterentwicklung von Prinzipien, Methoden und Tools zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung der Produktionsprozesse sowie zur Stabilisierung der Produktqualität und Steigerung der Profitabilität Reduzierung von Störungs- und Stillstandszeiten sowie der Umbau- und Rüstzeiten Umsetzung von Prozessinnovationen zur Sicherstellung einer effizienten Fertigung und kontinuierlichen Erhöhung der Produktivität Planung und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen in der Serienphase Monitoring der Effektivität und Effizienz aller Maßnahmen anhand von kennzahlenbasierten Systemen inkl. Prüfung und ggf. Veranlassung von Korrekturen im Fertigungssystem; Kommunikation/Information an Vorgesetzten und Mitarbeiter Steuerung von Produktneuanläufen und Prozesskontrolle bei der Umsetzung von der Erst- bis zur Serienlackierung technische Unterstützung hinsichtlich der Realisierbarkeit der neuen Projekte sowie Beratung interner Schnittstellen bei der Produktentwicklung und in der Akquise-Phase Prozessüberwachung hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Lackiertechnik sowie Projektleitung bei der Evaluierung und Implementierung neuer Verfahren und Abläufe in der Lackieranlage Investitionsplanung, Kapazitäts- und Budgetplanung Ausbau des Produktions- und Kompetenzteams für das Segment Lack standortübergreifende Koordination von best practice Ansätzen mit den Schwesterwerken im In- und Ausland Sicherstellung der Einhaltung aller Arbeitsschutz- und Umweltvorschriften direkte Berichtslinie an die Betriebsleitung Qualifikationsprofil technisches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Oberflächentechnik, Verfahrens-, Kunststoff- oder Fertigungstechnik bzw. Ausbildung zum Techniker oder Meister sowie zusätzliche Qualifikationen und entsprechende Erfahrung im Bereich der Lackiertechnik mehrjährige operative Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Produktion von lackierten Kunststoffbauteilen auf Großlackieranlagen in einem anspruchsvollen Branchenumfeld, idealerweise aus der Automobilindustrie; Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Standorten wünschenswert umfassendes Know-how im Projektmanagement sowie im Lean Management und Kenntnis der entsprechenden Methoden und Tools; Know-how im Bereich des Qualitätsmanagements sowie der entsprechenden Qualitätsrichtlinien/-normen vertiefte Kenntnisse in der Nasslackierung von Kunststoffbauteilen in der Serienfertigung mehrjährige disziplinarische Führungserfahrung gute Englischkenntnisse mittelstandsaffiner Steuermann mit hands-on Mentalität und operativem Bezug mit ausgeprägter technischer Orientierung und Umsetzungsstärke Teamplayer und people manager mit Integrationsfähigkeit und Führungskompetenz Fähigkeit, mit gewachsenen Strukturen aber gleichzeitig einer hohen Dynamik umzugehen engagiert und belastbar mit ausgeprägter Eigenmotivation, Zielstrebigkeit und Ausdauer unternehmerisches und kundenorientiertes Denken und Handeln offene, kommunikationsstarke und kontaktfähige Persönlichkeit flexibel, kreativ, hohes Maß an Eigeninitiative Prozessorientierung und Methodenkompetenz selbständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise Bewerbung Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung – am besten per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer an die nebenstehenden Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Ihre Ansprechpartnerin   Gabriele Smentek und Florian Wech   Tel.: 0911 / 929 70-13   E-Mail: ihr@mentis-consulting.de Kennziffer (und Postanschrift)   I-170706 J Mentis International Human Resources GmbH Arminiusstraße 3 90402 Nürnberg   Internet: www.mentis-consulting.de

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Unternehmensführung/ Management

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Kunststoff/ Keramik/ Glas

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

92421 Schwandorf

96047 Bamberg

90762 Fürth

92318 Neumarkt

91522 Ansbach

92637 Weiden

96450 Coburg

96215 Lichtenfels

92224 Amberg (Oberpfalz)

96515 Sonneberg

92637 Theisseil

95444 Bayreuth

90571 Schwaig

95028 Hof (Stadt)

91710 Gunzenhausen

90762 Fürth (Stadt)

91052 Erlangen

95326 Kulmbach

95028 Hof

90513 Zirndorf

92637 Weiden i.d.OPf.

92224 Amberg

90403 Nürnberg

95615 Marktredwitz

96215 Lichtenfels (Bayern)