Leiter (w/m) Abwicklung im Brückenbau

08056 Zwickau, 09456 Annaberg-Buchholz, 09405 Zschopau, 08523 Plauen, 08248 Klingenthal, 08280 Aue, 09112 Chemnitz, 09599 Freiberg
29.12.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006885987
Leiter (w/m) Abwicklung im Brückenbau

Kato Personalberatung

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/leiter-w-m-abwicklung-im-brueckenbau-3781463

Fachliche und disziplinarische Verantwortung des Bereichs Abwicklung Brückenbau Koordination und Leistungserfüllung hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualität sowie sonstiger Vertragsbedingungen in der Realisierung der Projekte Entwicklung von Szenarien und Gegensteuerungsmaßnahmen bei einer Zielgefährdung Sofortige Einleitung von Maßnahmen zur Einhaltung der Projektziele sowie situationsgerechte und rechtzeitige Information und Einschaltung der Vorgesetzten Abstimmung der Projektrahmenbedingungen mit internen und externen Beteiligten, wie Behörden, Planern, Subauftragnehmern und Gutachtern Koordinierung von Bauzuständen mit allen beteiligten Fachgewerken Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung Koordinierung von Aufgabenstellungen, Leistungsverzeichnissen Federführung bei Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen für erforderliche Nachunternehmerleistungen Sicherstellung aller erforderlichen Zwischen- und Endabnahmen

Unser Mandant ist ein europaweit tätiges, mittelständisches sowie traditionsreiches Stahlbauunternehmen mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich konstruktiver Stahlbau und verfügt über langjährige Erfahrung bei komplexen Bauvorhaben für Projekte im Brücken-, Stahlwasser- und Anlagenbau. Im Mandantenauftrag suchen wir zur Festanstellung für den Großraum Südwestsachsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Leiter (w/m) Abwicklung im Brückenbau Kennziffer 2871/17 Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem dynamischen Umfeld. Als Leiter (w/m) Abwicklung im Brückenbau verantworten Sie die fachliche und disziplinarische Leitung von Brückenbau-Großprojekten im Unternehmen und sichern in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung den langfristigen Unternehmenserfolg. Ihre Aufgaben: Fachliche und disziplinarische Verantwortung des Bereichs Abwicklung Brückenbau Koordination und Leistungserfüllung hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualität sowie sonstiger Vertragsbedingungen in der Realisierung der Projekte Entwicklung von Szenarien und Gegensteuerungsmaßnahmen bei einer Zielgefährdung Sofortige Einleitung von Maßnahmen zur Einhaltung der Projektziele sowie situationsgerechte und rechtzeitige Information und Einschaltung der Vorgesetzten Abstimmung der Projektrahmenbedingungen mit internen und externen Beteiligten, wie Behörden, Planern, Subauftragnehmern und Gutachtern Koordinierung von Bauzuständen mit allen beteiligten Fachgewerken Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung Koordinierung von Aufgabenstellungen, Leistungsverzeichnissen Federführung bei Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen für erforderliche Nachunternehmerleistungen Sicherstellung aller erforderlichen Zwischen- und Endabnahmen Unsere Erwartungen: Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft, idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen mit Schwerpunkt im Stahlbau Proaktive, eigenverantwortliche und nachhaltige Arbeitsweise Hohe Eigenmotivation und Zielorientierung Unternehmerisches Denken und Handeln Durchsetzungsstärke gepaart mit einem sehr guten Fingerspitzengefühl für Situationen und Mitarbeiter Ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen und tageweisen Einsätzen auf Baustellen   Sie erhalten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Verantwortung gerecht wird und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Firmenwagen, auch zur Privatnutzung. Bei Bedarf unterstützt Sie unser Mandant bei Belangen der regionalen Einbindung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@kato-personal.de oder per Post an: Kato Personalberatung, Am Rathaus 4, 09111 Chemnitz. Ihre Ansprechpartner sind Frau Petra Meißner und Herr Thomas Ranisch, Telefon 0371 433 111 30.

Unternehmensführung/ Management

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

09405 Zschopau

08248 Klingenthal

09456 Annaberg-Buchholz

08280 Aue

09599 Freiberg

08523 Plauen

09112 Chemnitz

08056 Zwickau