Leiter (w/m) der städtischen Kompostierungsanlage

91052 Erlangen (Stadt), 91052 Erlangen
12.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007604106
Leiter (w/m) der städtischen Kompostierungsanlage

STADT ERLANGEN

Germany

eigenständige Leitung der Kompos­tierungs­anlage inkl. verantwortliche Personal­führung eigenverantwortliche fachgerechte und wirtschaftliche Rotteprozess- und Betriebs­führung sowie Produkt­verantwortung Einsatz, Instandhaltung / Wartung und Weiter­entwicklung des Maschinen- und Sondergeräteparks Vollzug und Kontrolle der Arbeitssicherheit- und Unfall­verhütungs­vorschriften im Gesamt­betrieb Kompostierung Weiterentwicklung von Aufbereitungs­techniken und Erschließung von Verwertungs­wegen Prozessdokumentation und verantwortliche Zahl­stellen­leitung

Der Eigenbetrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet einen Leiter (w/m) der städtischen Kompostierungsanlage Stellenwert: EG 7 TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo. Das Aufgabengebiet umfasst: eigenständige Leitung der Kompos­tierungs­anlage inkl. verantwortliche Personal­führung eigenverantwortliche fachgerechte und wirtschaftliche Rotteprozess- und Betriebs­führung sowie Produkt­verantwortung Einsatz, Instandhaltung / Wartung und Weiter­entwicklung des Maschinen- und Sondergeräteparks Vollzug und Kontrolle der Arbeitssicherheit- und Unfall­verhütungs­vorschriften im Gesamt­betrieb Kompostierung Weiterentwicklung von Aufbereitungs­techniken und Erschließung von Verwertungs­wegen Prozessdokumentation und verantwortliche Zahl­stellen­leitung Wir erwarten: eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner (w/m), Landwirt (w/m), Fachkraft (w/m) für Abfall- und Kreislaufwirtschaft oder eine vergleich­bare Berufsausbil­dung Führerschein der Klasse C und CE (bitte Nachweis beilegen) ausgeprägte Fachkenntnisse inkl. maschinen­technische Fähig­keiten sowie mehrjährige Berufs­erfahrung Sozialkompetenz im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Bürgerinnen und Bürgern sowie Personal verantwortungs­volles und wirtschaftliches Denken und Handeln sowie kunden­orientierte, engagierte und selbst­ständige Arbeits­weise gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie die Bereit­schaft, sich in die fach­spezifischen Programme einzuarbeiten und sich weiter­zu­bilden gesundheitliche Eignung zur körper­lichen Arbeit im Freien sowie die Bereit­schaft, die Arbeits­zeit auch außerhalb der üblichen Geschäfts­zeiten einzu­bringen, insbesondere auch an Samstagen Wir bieten: Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte und umfang­reiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögens­wirk­samen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket/FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personen­nah­verkehr Betriebliches Gesundheitsmanagement Kontakt: Frau Totzauer, Tel. 09131 86-2069 und Herr Andres, Tel. 09131 990180 Bewerbungsfrist bis: 13.05.2018 Stellen-ID: 441114 Wir bitten Sie, die Onlineplattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Post­weg oder per E-Mail abzusehen. Bewer­bungen, die auf dem Postweg bei uns ein­gehen, werden nach Abschluss des Ver­fahrens nicht zurück­ge­schickt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=441114 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vor­rangig berück­sichtigt. Die Stadt Erlangen verfolgt eine Politik der Chancen­gleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interes­sen­tinnen / Interes­senten unab­hängig von ihrer Natio­na­lität und Herkunft. Offen aus Tradition

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

91052 Erlangen (Stadt)

91052 Erlangen