Leiterin/Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling

49124 Georgsmarienhütte, 49124 Georgsmarienhütte
14.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007992991
Leiterin/Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling

Niels-Stensen-Kliniken GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/leiterin-leiter-unternehmensentwicklung-medizincontrolling-4045088

Sie treiben die Umsetzung und Weiter­entwicklung der Medizin­strategie der Niels-Stensen-Kliniken voran und gestal­ten insofern in enger Abstimmung mit der Geschäfts­führung die medi­zinische Unter­nehmens­entwicklung. In Ihrer Schlüssel­funktion als Stabs­stellen­leiter/in (45 Mitarbeitende an insgesamt acht Stand­orten) berichten Sie direkt an die Geschäfts­führung der Holding. Sie fungieren als Beratungs­partner/in für die Ein­richtungs­leitungen in allen Fragen der strate­gischen und operativen Unter­nehmens­planung und des Medizin­controllings (wie z. B. Einführung neuer Leistungs­angebote, Durch­führung von Leistungs- und Wettbewerbs­analysen etc.). Sie übernehmen in enger Abstimmung mit den Medizin­controllern vor Ort die fach­liche und organi­satorische Führung der hervor­ragend quali­fizierten Mitar­beiter/innen im Medizin­controlling. Sie etablieren sektoren­über­greifende und inter­diszi­plinäre Be­hand­lungs­konzepte zur Verbesse­rung der Qualität der Patienten­versorgung. Sie verantworten die konti­nuierliche Optimierung der medizi­nischen Dokumen­tation und Kodierung und organisieren das MDK-Management in enger Abstimmung mit den Fach­abtei­lungen und den Mitarbeitenden Ihres Ver­antwortungs­bereichs.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Leiterin/Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling Ihr Aufgabenbereich Sie treiben die Umsetzung und Weiter­entwicklung der Medizin­strategie der Niels-Stensen-Kliniken voran und gestal­ten insofern in enger Abstimmung mit der Geschäfts­führung die medi­zinische Unter­nehmens­entwicklung. In Ihrer Schlüssel­funktion als Stabs­stellen­leiter/in (45 Mitarbeitende an insgesamt acht Stand­orten) berichten Sie direkt an die Geschäfts­führung der Holding. Sie fungieren als Beratungs­partner/in für die Ein­richtungs­leitungen in allen Fragen der strate­gischen und operativen Unter­nehmens­planung und des Medizin­controllings (wie z. B. Einführung neuer Leistungs­angebote, Durch­führung von Leistungs- und Wettbewerbs­analysen etc.). Sie übernehmen in enger Abstimmung mit den Medizin­controllern vor Ort die fach­liche und organi­satorische Führung der hervor­ragend quali­fizierten Mitar­beiter/innen im Medizin­controlling. Sie etablieren sektoren­über­greifende und inter­diszi­plinäre Be­hand­lungs­konzepte zur Verbesse­rung der Qualität der Patienten­versorgung. Sie verantworten die konti­nuierliche Optimierung der medizi­nischen Dokumen­tation und Kodierung und organisieren das MDK-Management in enger Abstimmung mit den Fach­abtei­lungen und den Mitarbeitenden Ihres Ver­antwortungs­bereichs. Ihr Profil Sie haben ein ein­schlägiges Studium erfolg­reich absolviert (Medizin, Gesund­heits­management/-ökonomie o. ä.). mehrjährige Erfahrung in ver­antwort­licher Position umfas­sende fach­liche Kennt­nisse in allen Fragen des DRG-Systems, Abrech­nungs­prüfung, Kodierung umfas­sende Methoden­kompetenz, medi­zinische Prozesse unter Berück­sichtigung von Qualitäts­kennzahlen zu optimieren In Ihrem Führungs­handeln zeigen Sie Selbst­reflexions­fähig­keit, Offenheit für Neues, Ziel- und Ergebnis­orien­tierung sowie Flexi­bilität im Umgang mit den Persön­lich­keiten der Ihnen zuarbeitenden Mit­arbeiten­den und nicht zuletzt eine Orien­tierung an den christ­lichen Werten unseres Verbundes. Ihre Perspektiven sicherer und dauer­hafter Arbeits­platz abwechs­lungs­reiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine gute Arbeits­atmosphäre in einem moti­vierten und engagierten Team Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten betrieb­liches Gesundheits­management (z. B. Firmenfitness) viel­fältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben eine Vergütung nach den Arbeits­vertrags­richtlinien des Deutschen Caritas­verbandes (AVR) mit den üblichen Sozial­leistungen sowie die Möglich­keit zur Ein­richtung eines Lebens­arbeits­zeits­kontos Sie möchten mehr über uns erfahren? karriere.niels-stensen-kliniken.de Gerne steht Ihnen der stellv. Geschäfts­führer, Herr Dr. Bernd Runde, unter Telefon: 0541 502-2301 oder E-Mail: bernd.runde@niels-stensen-kliniken.de zur Verfügung. Jetzt online bewerben: www.niels-stensen-kliniken.de/bewerbung Bitte bewerben Sie sich aus­schließ­lich über unser Karriere­portal. Leider können wir aufgrund der neuen Datenschutz-Grund­verordnung keine Bewerbungen per E-Mail oder Post annehmen und bearbeiten. Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.500 Betten und 6.000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in der Stadt und im Landkreis Osnabrück sowie im Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Mensch­lich, kompetent, christ­lich - das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patient/in, Angehörige/r, Kollege/​-in oder Geschäfts­partner/in zu uns kommen. Weitere Informationen: www.niels-stensen-kliniken.de Leiter Leiterin Leitung Bereichsleiterin Bereichsleitung Bereichsleiter Medizincontrolling Medizincontroller Abteilungsleiter Abteilungsleitung Führungsposition Leitungsposition Manager Management Gesundheitsmanager Gesundheitsmanagement Gesundheitsökonom Gesundheitsökonomie Allgemeinmedizin Gesundheitswesen Krankenhaus Klinik Klinikum Niedersachsen 49124 Georgsmarienhütte bei Osnabrück Niedersachsen ax75867by

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

49124 Georgsmarienhütte