Lokale und mobile Bildungsmanager/innen

München
05.10.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004238187_423__1
Lokale und mobile Bildungsmanager/innen

Landeshauptstadt München

Frau Obermeier

-

- München

Deutschland

Tel: 089 233-92371

https://bewerberportal.muenchen.de/redirect.do?redirectKey=Z00K1CV84WX73LE

Landeshauptstadt Münchenbild Chancengleichheit Die Landeshauptstadt München sucht für das Referat für Bildung und Sport, Pädagogisches Institut, Stabsstelle Bildung im Quartier zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Lokale und mobile Bildungsmanager/innen in EGr. 13 TVöD (4. Qualifikationsebene). Im Rahmen des Bundesprogramms Lernen vor Ort wurde im Referat für Bildung und Sport eine Konzeption zur Umsetzung einer quartiersorientierten Bildungs­entwick­lungs­strategie erarbeitet, die vor Ort, in ausgewählten Stadtquartieren, in sog. BildungsLokalen operativ und nachhaltig wirksam realisiert wird. Orientiert am Sozialraum als Bildungsraum werden auf dieser theoretischen Grundlage gesell­schaft­liche Integrations- sowie teilräumliche Auf­wer­tungs­prozesse initiiert, gefördert und verstetigt. BildungsLokale sind stadt­räumlicher Ausdruck eines innovativen und dezentralen, lokalen Bildungs­manage­ments, das im Sinne eines ganz­heit­lichen Ansatzes zur Herstellung von mehr Chancen­gleichheit und Bildungs­gerechtig­keit mit einer gemein­wesen­orien­tierten, lokalen Bildungs­beratung gekoppelt ist. Akteurs- und parti­zipa­tions­orientiert ist es vorrangiges Ziel des lokalen bzw. mobilen Bildungs­managements, eine lokale, nachhaltig wirksame Lern- und Bildungs­landschaft aufzubauen. Das mobile Bildungsmanagement ist bedarfsorientiert in Stadtquartieren ohne Bildungs­Lokale tätig und arbeitet vorzugsweise mit den Quartiersmanagements in Stadt­sanie­rungs­gebieten zusammen. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Verantwortungsvolles Umsetzen sowie bedarfsorientiertes Weiterentwickeln der quar­tiers­orien­tierten Bildungsentwicklungsstrategie vor Ort Erarbeiten bzw. Weiterentwickeln des Integrierten Bildungs­entwicklungs­konzeptes (IBEK) sowie der Integrierten Handlungskonzepte (IHKs) in allen Handlungsfeldern von Bildung Planen und Steuern von Bildung (-squalität) und Lernen als ganzheitlichen, lebenslangen und partizipativen Prozess im Stadtquartier Aufbauen und Gestalten einer lokalen Lern- und Bildungslandschaft, die durch Strukturen der Beteiligung und der Zusammenarbeit im Sinne von Verantwortungsgemeinschaften gekennzeichnet ist Sicherstellen des bildungsorientierten Wissenstransfers bei den Koopera­tions­partne­rinnen / -partnern Dokumentieren und Sichern von Qualität Aufbauen bzw. Sicherstellen des Betriebs eines BildungsLokals Worauf kommt es uns an? Für die ausgeschriebenen Positionen suchen wir engagierte Persönlichkeiten, die über ein ab­ge­schlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau einer Sozialwissenschaft, der Sozial-, Wirt­schafts- und Stadtgeografie, der Pädagogik oder der Stadt- und Regionalplanung sowie mehr­jährige einschlägige Berufserfahrung verfügen. Des Weiteren sind insbesondere Innovationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein erfor­der­lich. Darüber hinaus erwarten wir: Soziale Kompetenz: wie Kommunikationsstärke, dienstleistungsorientiertes Handeln, die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, Verhandlungsgeschick, Gender- und interkulturelle Kompetenz Methodische Kompetenz: z. B. die Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten, ziel­orien­tiertes Handeln Persönliche Eigenschaften: insbesondere Eigeninitiative, analytisches Denkvermögen Fachliche Kompetenz: umfassendes Wissen und praktische Erfahrungen im Projekt- und Netzwerkmanagement, Erfahrungen beim Aufbau von nachhaltig wirksamen und zustän­dig­keits­übergreifenden Kooperationsstrukturen sowie bei der Steuerung von Betei­li­gungs­pro­zessen, Erfahrungen in der Entwicklung und der Anwendung von integrierten Hand­lungs­ansätzen, vorzugsweise in der Stadtentwicklungs- bzw. Quartiersarbeit, Erfahrungen mit ganz­heit­lich orientierten Zugängen zu Bildungsprozessen (formal, nonformal, informell), Erfah­rungen in der Anwendung von Methoden und Techniken der empirischen Sozial­for­schung, Kenntnisse über die Stärken und Schwächen des Bildungssystems in Deutsch­land (auch im Vergleich mit anderen Ländern) und die aktuelle Diskussion dazu Was bieten wir

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München