Manager/in Regulierungsmanagement

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
09.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007162595
Manager/in Regulierungsmanagement

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Germany

Sie bearbeiten eigenständig ökonomische Grundsatzfragen der Regulierung von Energienetzen. Dazu verfolgen Sie die wissenschaftliche Diskussion zu Fragen der Netzregulierung und erarbeiten Vorschläge zum Transfer dieser Erkenntnisse in die Regulierungspraxis und die Weiterentwicklung des regulatorischen Ordnungsrahmens. Die Erstellung von wirtschaftlichen und strategischen Bewertungen zu Entscheidungen der Regulierungsbehörde gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenspektrum wie die Vertretung der regulierungsökonomischen Positionen der Netze BW auf Konferenzen, bei Verbänden sowie gegenüber Behörden und Ministerien.

Ein Unternehmen der EnBW Manager/in Regulierungsmanagement Online-Bewerbung www.netze-bw.de Drucken Bereich: Regulierungsmanagement Vertrag unbefristet Stuttgart Vollzeit Das sind wir: Zukunftsorientiert. Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Wir schaffen sichere und effiziente Verbindungen zwischen Kraftwerken und über drei Millionen Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben. Jeden Tag. Auch in Zukunft. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie dabei. Das Regulierungsmanagement der Netze BW bearbeitet ökonomische Grundsatzfragen der Regulierung, bewertet Festlegungen der Regulierungsbehörden aus Unternehmenssicht und erstellt die wirtschaftliche und strategische Positionierung des Konzerns zur Weiterentwicklung des regulatorischen Ordnungsrahmens. Wir gestalten die regulierungsökonomische Diskussion und stehen in regelmäßigem Austausch mit Behörden, Verbänden, Politik und ökonomischen Forschungseinrichtungen. Ihre Aufgaben: Hochspannend. Sie bearbeiten eigenständig ökonomische Grundsatzfragen der Regulierung von Energienetzen. Dazu verfolgen Sie die wissenschaftliche Diskussion zu Fragen der Netzregulierung und erarbeiten Vorschläge zum Transfer dieser Erkenntnisse in die Regulierungspraxis und die Weiterentwicklung des regulatorischen Ordnungsrahmens. Die Erstellung von wirtschaftlichen und strategischen Bewertungen zu Entscheidungen der Regulierungsbehörde gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenspektrum wie die Vertretung der regulierungsökonomischen Positionen der Netze BW auf Konferenzen, bei Verbänden sowie gegenüber Behörden und Ministerien. Ihre Qualifikationen: Herausragend. Sie haben ein Universitätsstudium der Volkswirtschaftslehre mit Masterabschluss und den Schwerpunkten quantitative Methoden/Ökonometrie oder Mikroökonomie/Wettbewerbsökonomie abgeschlossen. Darüber hinaus verfügen Sie über eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in wissenschaftlicher Tätigkeit im universitären Umfeld, in Wirtschaftsforschungsinstituten, Think Tanks oder ökonomischen Beratungen. Es reizt Sie, neue Themen im Bereich Netzregulierung zu erkennen, selbständig weiterzuentwickeln und auf Konferenzen zu präsentieren. Sie verfügen über eine gute zielgruppenorientierte Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowohl hierarchieübergreifend innerhalb der Netze BW als auch extern zu unseren Stakeholdern in Politik, Behörden sowie der Energiebranche. Ein sicheres, verbindliches Auftreten rundet ihr Profil ab. Unser Angebot: Hochattraktiv. Abwechslungsreiche Aufgaben mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten Modernes Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum Offene und vertrauensvolle Unternehmenskultur Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt online. Referenznummer NETZ KRM 02327655 Kontakt: Recruiting Center, Tel.: 0721 915-32060. Bitte beachten Sie die dort genannte Bewerbungsfrist. Netze BW im Social Web

Consulting/ Beratung

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte