Medizinische/n Dokumentationsassistent/in oder Stationssekretär/in in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)

München
19.10.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004298927_12__1
Medizinische/n Dokumentationsassistent/in oder Stationssekretär/in in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)

Klinikum rechts der Isar

Prof. Dr. med, Achim Berthele

Ismaninger Str. 22

81675 München

Deutschland

silke.wunderlich@tum.de

Tel: -

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern. Die Klinik und Poliklinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München sucht zum frühest möglichen Zeitpunkt eine/n Medizinische/n Dokumentationsassistent/in oder Stationssekretär/in in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) Ihr Arbeitsgebiet ist vielseitig. Abhängig von Ihrem Ausbildungsstand und nach entsprechender Einarbeitung übernehmen Sie Aufgaben aus den folgenden Bereichen: Dateneingabe und -Kontrolle für die Qualitätssicherung in der stationären Versorgung (BAQ) Datenerfassung und Auswertung von Patientenakten für Quer- und Längsschnittuntersuchungen Unterstützung des ärztlichen Personals beim Biobanking Mitarbeit bei der Kodierung stationärer Behandlungsfälle im DRG-System Übernahme administrativer Aufgaben im Rahmen des Entlassmanagements administrative Tätigkeiten wie Patientenaufnahme, Führen der Patientenakte, Unterstützung der ärztlichen Mitarbeiter bei Terminvereinbarungen und SAP-Eingaben Ihr Profil: Ausbildung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder Vorerfahrungen im Sekretariatsbereich Sicheres Deutsch in Wort und Schrift EDV-Grundkenntnisse; Erfahrung mit SAP-Systemen wünschenswert. Berufserfahrung im Bereich Medizin wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung Teamfähigkeit, aber auch selbständige Arbeitsweise Wir bieten Ihnen: eine interessante, gestaltbare, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit Vergütung erfolgt nach TV-L Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: E-Mail: silke.wunderlich@tum.de Prof. Dr. med, Achim Berthele Klinik und Poliklinik für Neurologie der Technischen Universität München Ismaninger St.r 22 81675 München

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München