Neuroradiologe / Radiologe (m/w)

56626 Andernach, 56626 Andernach
29.05.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 005433648
Neuroradiologe / Radiologe (m/w)

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach

Germany

Behandlung von Patienten mit allen Arten von Erkrankungen des zentralen Nervensystems, der peripheren Nerven sowie der Muskulatur

Über uns: Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Werden Entdecken Sie die familiäre, wertschätzende Atmosphäre mit Freiräumen für jeden Einzelnen und verstärken Sie eines unserer multiprofessionellen Teams als Neuroradiologe / Radiologe (m/w) Voll- oder Teilzeit (auf Basis der 42-Stunden-Woche) Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Die Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.500 Mitarbeitern. Ihre Aufgaben: Hier leisten Sie Ihren Beitrag: In der Neurologischen Abteilung werden Patienten mit allen Arten von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (des Gehirns und/oder des Rückenmarks), der peripheren Nerven sowie der Muskulatur behandelt. Sie versorgt ca. 600 Patienten teilstationär sowie 3000 Patienten vollstationär im Jahr. Die Radiologische Funktionsabteilung in Verantwortung der Neurologischen Abteilung verfügt über einen 16-Zeiler-CT, einen konventionellen Röntgenarbeitsplatz, sowie ein mobiles digitales Röntgengerät. Im Rahmen einer Erweiterung der Diagnostik steht in Kürze ein hochwertiges 1,5 Tesla-MRT zur Verfügung. Es besteht ein voll digitalisiertes PACS. Die hausinterne Klinik für Neurologie (63 Betten) mit neurovaskulärem Schwerpunkt betreibt eine DSG zertifizierte regionale Stroke-Unit (8 Betten) und versorgt aktuell ca. 800 Schlaganfälle im Jahr bei stetigem wachsenden Behandlungszahlen. Für die akute Schlaganfallbehandlung wird ein neuroradiologischer 24/7 Rufdienst mit einem Kooperationspartner gestellt. Aufgrund des neurovaskulären Schwerpunktes der neurologischen Klinik werden derzeit mehr als 40 rekanalisierende endovaskuläre Neurointerventionen pro Jahr durchgeführt (derzeit > 30 Thrombektomien). Externe Kliniken sind als Zuweiser von neurovaskulären Patienten angebunden. Ihr Profil: Und das bringen Sie mit: Sie sind Facharzt/-ärztin für Radiologie mit oder ohne Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie und besitzen ein hohes Interesse an wie auch Kenntnisse und Fähigkeiten in diagnostischer und interventioneller Neuroradiologie. Sie möchten in einem jungen Team interdisziplinär neurovaskuläre Erkrankungen diagnostizieren und deren Behandlung mit gestalten. Wir freuen uns auf eine Kollegin/einen Kollegen mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und menschlich-sozialer Kompetenz. Die Umsetzung von innovativen Ideen verbunden mit der Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit gilt bei uns als besonderes Eignungskriterium Sie haben Freude daran, unsere dynamische Neurologische Abteilung weiter zu entwickeln und verfügen über gute Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz Ihre Bewerbung: Freuen Sie sich auf nahezu irre Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren, sowie einem Vergütungspaket nach den Bestimmungen des Tarifvertrags Ärzte Marburger Bund für Universitätskliniken. Bitte bewerben Sie sich bis zum 16. Juni 2017 mit Angabe der Kennziffer 01-1648 über unser Online-Bewerberportal auf www.karriere-landeskrankenhaus.de oder schriftlich (bitte keine Originale) an: Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach Personalabteilung Vulkanstraße 58 56626 Andernach Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Neurologischen Abteilung, Herr Dr. med. C. Bamberg, gerne unter der Telefonnummer 02632- 407-5577 zur Verfügung. Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen weiblicher Kandidaten. karriere-landeskrankenhaus.de

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

56626 Andernach