Referent Schmelzprozessentwicklung (m/w)

55116 Mainz
02.01.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006852186
Referent Schmelzprozessentwicklung (m/w)

SCHOTT AG

Germany

arthur-robert.adler@schott.com

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/referent-schmelzprozessentwicklung-m-w-3786984

Entwicklung neuer Methoden zur Beschreibung und Optimierung des Schmelzprozesses und der Technologien mit Schwerpunkt Glaschemie Unterstützung der Produktion bei Fragestellungen zu Schmelzprozessen, Materialien und Rohstoffen Verwendung von verschiedensten Methoden (z.B. DOE, FMEA, etc.) zur Lösung von Aufgabenstellungen Dokumentation der eigenen Ergebnisse in Form von Labornotizen, Berichten und Vorträgen Selbstständige und eigenverantwortliche Initiierung/Planung von Entwicklungsprojekten im Bereich der Schmelzentwicklung in Abstimmung mit dem Auftraggeber Erstellung von IP-Strategien zur Erreichung der IP-Ziele in Abstimmung mit dem Auftraggeber Eigenständige Projektleitung von der Idee bis zur Produktion Führung und Motivation der Mitarbeiter im Rahmen der Projektarbeit Sicherstellung von Zielerreichung, Terminen und Einhaltung der Budgets im Rahmen von Projektarbeiten Organisation bereichsübergreifender Teams Sicherstellung der Projektdokumentation Mitwirkung bei der Erstellung der Strategie und Ausrichtung des Kompetenzfeldes »Hot Process«.

Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • Über 130 Jahre Erfahrung • 35 Standorte weltweit • 15.100 Mitarbeiter • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Referent Schmelzprozessentwicklung (m/w) Zur Verstärkung unserer Einheit "Melting" innerhalb des Bereiches "Research & Development" in Mainz suchen wir einen Referent Schmelzprozessentwicklung (m/w). Ihre Aufgaben: Entwicklung neuer Methoden zur Beschreibung und Optimierung des Schmelzprozesses und der Technologien mit Schwerpunkt Glaschemie Unterstützung der Produktion bei Fragestellungen zu Schmelzprozessen, Materialien und Rohstoffen Verwendung von verschiedensten Methoden (z.B. DOE, FMEA, etc.) zur Lösung von Aufgabenstellungen Dokumentation der eigenen Ergebnisse in Form von Labornotizen, Berichten und Vorträgen Selbstständige und eigenverantwortliche Initiierung/Planung von Entwicklungsprojekten im Bereich der Schmelzentwicklung in Abstimmung mit dem Auftraggeber Erstellung von IP-Strategien zur Erreichung der IP-Ziele in Abstimmung mit dem Auftraggeber Eigenständige Projektleitung von der Idee bis zur Produktion Führung und Motivation der Mitarbeiter im Rahmen der Projektarbeit Sicherstellung von Zielerreichung, Terminen und Einhaltung der Budgets im Rahmen von Projektarbeiten Organisation bereichsübergreifender Teams Sicherstellung der Projektdokumentation Mitwirkung bei der Erstellung der Strategie und Ausrichtung des Kompetenzfeldes „Hot Process“. Ihr Profil: Promotion in Chemie, Glaschemie oder Verfahrenstechnik Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der chemischen Industrie oder Verfahrenstechnik, idealerweise mit fundierten Kenntnissen in der Rohstoffverarbeitung Nachgewiesene Erfolge in der Leitung von industrienahen Projekten Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Labormethoden zur Charakterisierung von chemischen Fertigungsprozessen Überdurchschnittlich ausgeprägtes analytisches Denkvermögen Fähigkeit zum Verstehen komplexer technisch-wissenschaftlicher Zusammenhänge in der Produktion Ausgeprägtes hierarchieübergreifendes Kommunikationsvermögen Freude an ergebnisorientierter interdisziplinärer Arbeit im Team sowohl mit anderen Wissenschaftlern als auch Produktionsmitarbeitern, Werkstätten und Laboren Erfahrungen in Datenanalyse Präsentationssicheres Englisch in Wort und Schrift Zeitliche Flexibilität und nationale wie internationale Mobilität im Rahmen von Dienstreisen. Ihre Benefits: Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Dazu bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum. Innovative Ideen sind der Grundstein für unseren Erfolg als führender Technologiekonzern.  Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu (Online): SCHOTT AG, Human Resources Germany - Mainz, Hr. Arthur-Robert Adler www.schott.com/jobs Online bewerben  

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Forschung & Entwicklung

Ingenieurwesen

Kunststoff/ Keramik/ Glas

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

55116 Mainz