Sozialpädagogen/eine Sozialpädagogin für die Tätigkeit im Sozialdienst in Voll- oder Teilzeit (50%)

München
15.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004322485-010-1__1
Sozialpädagogen/eine Sozialpädagogin für die Tätigkeit im Sozialdienst in Voll- oder Teilzeit (50%)

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Frau Dr. Sabine Ludyga

Kölner Platz 1

80804 München

Deutschland

kijupsychosomatik@mri.tum.de

Tel: 089/ 3068-3540.

DasKlinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern. Die Sektion Kinder-und Jugendpsychosomatik der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht ab soforteine/nSozialpädagogen/eine Sozialpädagogin für die Tätigkeit im Sozialdienst in Voll- oder Teilzeit (50%) Die Sektion Kinder- und Jugendpsychosomatik besteht aus drei Tageskliniken für Kinder und Jugendliche, einer Tagesklinik für psychisch kranke Eltern sowie einer psychiatrischen Institutsambulanz. Die Tageskliniken richten sich an psychisch belastete Kinder und Jugendliche. Bei Bedarf kann parallel zur Behandlung des Kindes/Jugendlichen ein psychisch krankes Elternteil in unserer Tagesklinik Eltern aufgenommen werden. Dies ermöglicht eine intensive Arbeit an der Interaktion zwischen Eltern und Kind/Jugendlichen. Die Behandlung bietet ein individuelles und ressourcenorientiertes Therapiekonzept durch ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen und Kreativtherapeuten sowie Mitarbeitern des Pflege- und Erziehungsdienstes. Ihre Aufgaben: konstruktive Teilnahme an Visiten und Teambesprechungen im interdisziplinären Team Einzel- und Familiengespräche mit Erstellen von Sozialanamnesen und psychosozialen Diagnosen im Rahmen der lösungsorientierten Beratungsprozesse Hausbesuche Kooperation und Koordination mit internen und externen Kollegen, Berufsgruppen, Behörden, Ämtern, Trägern und Einrichtungen (Jugendämtern, Schulen, heilpädagogischen Tagesstätten, Krankenkassen etc.) Unterstützung bei der Einleitung sozialer und wirtschaftlicher Hilfen und Unterstützung bei oder Übernahme/ Formulierungshilfe der Antragstellung Unterstützung bei der Organisation der Perspektivenplanung für die Patienten und deren Familien, z. B. weiterführende Behandlungsmaßnahmen, Jugendhilfemaßnahmen Organisation und Leitung von Helferkonferenzen bei Interesse Durchführung von pädagogischen Gruppen, z. B. soziales Kompetenztraining Erstellen von Berichten und Stellungnahmen Unterstützung bei Fragestellungen des Jugendhilfe-, Sozial- und Arbeitsrechts Ihr Profil: erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder eines vergleichbaren Studienganges (mindestens Diplom (FH) bzw. Master) Herz und Engagement für die Patienten und ihre Familien gutes Kommunikationsvermögen und sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten sehr gute Kenntnisse des Jugendhilfe-, Sozial- und Arbeitsrechts Wir bieten: eine verantwortungsvolle Tätigkeit einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team mit langjähriger Erfahrung die Möglichkeit, Sozialtherapie sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen durchzuführen Vergütung erfolgt nach TV-L Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an das Sekretariat unter der Tel.-Nr.: 089/ 3068-3540. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Post oder Email an: Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Sektion Kinder- und Jugendpsychosomatik z.Hd. Frau Dr. Sabine Ludyga, Oberärztin Haus 8 Kölner Platz 1 80804 München oder E-Mail: kijupsychosomatik@mri.tum.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Online Only Anzeige

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Festanstellung

München