Techniker(-in) / Strahlenschutz-Techniker(-in)

München
24.04.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004255767_9__1
Techniker(-in) / Strahlenschutz-Techniker(-in)

Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Jakob Allmann

Ismaninger Str. 22

81675 München

Deutschland

Jakob.Allmann@mri.tum.de

Tel: -

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.091 Betten und rund 5.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern. In der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Techniker(-in) / Strahlenschutz-Techniker(-in) (auch Berufsanfänger oder Quereinsteiger mit technischem Interesse) in Vollzeit zu besetzen. Ihre Hauptaufgaben: Sie ergänzen ein Team von Medizinphysikexperten und technischen Mitarbeitern im Strahlenschutz und sind für verschiedene Aufgaben in diesem Bereich zuständig. Ihre Hauptaufgaben sind strahlenschutztechnische Messungen wie z.B. Inkorporationsmessungen, Messungen von radioaktivem Abfall und radioaktivem Abwasser sowie tägliche Kontaminationsmessungen. Sie wirken bei Verwaltungsaufgaben, Dokumentation und Strahlenschutzberatung mit. Dazu gehört unter anderem die Organisation der Personendosimetrie (Bereitstellung und Austausch von Filmdosimetern), die Kalibrierung, Wartung und Pflege von elektronischen Dosimetern sowie die Personal- und Schlüsselverwaltung. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die Bedienung und Instandhaltung der Abwasserauffanganlage sowie die Organisation hierfür anfallender Reparaturen und Wartungen. Darüber hinaus unterstützen Sie uns bei der Durchführung von Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollmaßnahmen. Während Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie eng mit MTRAs, Ärzten, externen Firmen und der Haustechnik zusammen. Eine Beteiligung an der Strahlenschutz-Rufbereitschaft, welche extra vergütet wird, ist obligatorisch. Ihr Profil: Sie sind Techniker oder verfügen über eine technisch ausgerichtete Berufsausbildung. Kenntnisse im Strahlenschutz sind von Vorteil, können aber im Rahmen Ihrer Tätigkeit auch erworben werden. Ein grundsätzliches Interesse an der Erfüllung technischer Aufgaben ist jedoch Voraussetzung. Sie sind körperlich belastbar, verantwortungsbewusst und engagiert, besitzen Durchsetzungsvermögen, ein sehr gutes Kommunikations- und Organisationsgeschick und haben Freude daran, im Team zu arbeiten. Ferner verfügen Sie über gute Englisch-Kenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen. Unser Angebot: Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem jungen, motivierten Team. Ihre Tätigkeit bietet Raum für Innovation und die Möglichkeit, selbst Verantwortung zu übernehmen. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten sind gegeben. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer Bewerbungsmotivation und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte schicken Sie diese ausschließlich in elektronischer Form (nur eine Datei im PDF-Format) bis zum 30.04.2017 an: Jakob Allmann Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Ismaninger Str. 22 81675 München E-Mail: Jakob.Allmann@mri.tum.de

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Sonstige Berufe

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

München