Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Softwaresysteme in technischen Anwendungen

94032 Passau
28.12.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006833596
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Softwaresysteme in technischen Anwendungen

Universität Passau

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/wissenschaftliche-mitarbeiterin-wissenschaftlicher-mitarbeiter-am-lehrstuhl-fuer-3778430

Sie werden als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut FORWISS in Kooperationsprojekten mit Industrieunternehmen oder in öffentlich geförderten Forschungsprojekten tätig werden. Inhaltlich befassen sich diese Projekte mit Themen aus der digitalen Bildverarbeitung in 2D und 3D und mit Methoden zur Datenvorverarbeitung für additive Fertigungsverfahren. Ein Teil der Forschungstätigkeit dient dabei auch dem Ziel der eigenständigen wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer Promotion.

Ab Am Institut für Softwaresysteme in technischen Anwendungen (FORWISS) der Universität Passau (Institutsleiter Professor Dr. Tomas Sauer) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters ganztags zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen. Die Tätigkeit wird mit TV-L Entgeltgruppe 13 vergütet. Die Stelle ist teilzeitfähig. Ihre Aufgaben Sie werden als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut FORWISS in Kooperationsprojekten mit Industrieunternehmen oder in öffentlich geförderten Forschungsprojekten tätig werden. Inhaltlich befassen sich diese Projekte mit Themen aus der digitalen Bildverarbeitung in 2D und 3D und mit Methoden zur Datenvorverarbeitung für additive Fertigungsverfahren. Ein Teil der Forschungstätigkeit dient dabei auch dem Ziel der eigenständigen wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer Promotion. Ihr Anforderungsprofil Ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Informatik mit einem mathematischen Schwerpunkt oder ein abgeschlossenes Studium der Mathematik mit einem Schwerpunkt in Informatik ist Voraussetzung. Ferner sind Kenntnisse in einem Anwendungsgebiet hilfreich, wie beispielsweise in der Bild- und Signalverarbeitung oder in der Verarbeitung von 3D-Daten. Praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung ist für diese Tätigkeit ebenfalls erforderlich. Die Universität Passau hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Frauenanteil zu erhöhen, und fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit den zugehörigen Unterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form in einer PDF-Datei bis zum 15. Februar 2018 an Herrn Professor Dr. Tomas Sauer unter der Adresse: Doris.Geyer@uni-passau.de. Diese löschen wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

94032 Passau