Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter - Gesundheit im Betrieb

Mainz
06.06.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 1266722__1
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter - Gesundheit im Betrieb
Beratung und Stellung­nahme zu Frage­stellungen in den Themen­schwerpunkten Arbeits- und Arbeitsplatz­gestaltung

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie ist ein Träger der gesetzlichen Unfallsicherung und sucht für das Kompetenz-Center Gesundheit im Betrieb am Standort Mainz in der Prävention zwei Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter Ihr Aufgabengebiet * Interne und externe Beratung und Stellungnahme zu Fragestellungen in den Themenschwerpunkten Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung sowie Gesundheit im Betrieb * Fachliche Mitarbeit bei der Anpassung von betroffenen Vorschriften- und Regelwerken und anderer Schriften, Broschüren, Medien und sonstiger Publikationen * Fachliche Beteiligung bei Austauschforen, Fachbereichen, Sachgebieten, Arbeitsgruppen zur Bearbeitung der für das KC Gesundheit im Betrieb einschlägigen Themen * Beteiligung an Veranstaltungen durch Fachvorträge sowie Verfassen von Fachartikeln * Mitarbeit in diversen Arbeitskreisen und Gremien sowie fachliche Begleitung von Forschungsprojekten * Netzwerkbildung und -pflege mit Wissenschaftlerinnen / Wissenschaftlern sowie Fachleuten insbesondere aus Psychologie, Medizin, Gesundheits- und Arbeitswissenschaften, Ergonomie Ihr Profil * Abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom oder Master), Fachrichtung Psychologie, Gesundheitswissenschaft, Sportwissenschaft * Eine ausgeprägte Sozial- und Beratungskompetenz sowie ein freundliches und gewinnendes Auftreten * Erfahrungen in der Durchführung von Projekten und Gremienarbeiten * Ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Methodenkompetenz und Teamfähigkeit sowie Motivation und Kreativität * Bereitschaft zu flexibler bedarfsgerechter Arbeitszeitgestaltung inkl. mehrtägiger Dienstreisen Ihre Perspektiven * Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis inklusive der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags der Berufsgenossenschaften (vergleichbar TVöD) * Eine herausfordernde, verantwortungsvolle, eigenständige und abwechslungsreiche Tätigkeit * Eine gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich * Ein gutes Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team Interessiert? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Die Tätigkeit kann auch in Teilzeit ausgeübt werden. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Ihr Ansprechpartner: Herr Dr. Helmut Nold, KC Leiter Gesundheit im Betrieb, Telefon 06221 5108-29300 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis zum 16. Juni 2017 unter Angabe des Stichworts "19_2017 Wissenschaftl. Mitarbeiter_innen" als zusammengefasste PDF-Datei an bewerbung@bgrci.de oder an Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Abteilung Personal und Organisation Hunscheidtstraße 18 44789 Bochum Wissenschaft, Forschung, Psychologie, Sportwissenschaftler, Gesundheitswissenschaftler, Sozialkompetenz, Beratung Wissenschaft, Forschung, Psychologie, Sportwissenschaftler, Gesundheitswissenschaftler, Sozialkompetenz, Beratung

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Mainz