Wissenschaftlicher Mitarbeiter / post-doc (m/w)

70174 Stuttgart - Nord, Stuttgart - Süd, 70174 Stuttgart - Mitte, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, 70174 Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
08.03.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007346708
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / post-doc (m/w)

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Germany

Zu den Aufgaben gehören die selbstständige Projektplanung, -durchführung und -auswertung, die Veröffentlichung von Ergebnissen in internationalen Fach­zeit­schriften sowie die Präsentation auf Fachkongressen.

An unserem Institut für klinische Pharmakologie (IKP) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / post-doc (m/w) zur Leitung der neu gegründeten Arbeitsgruppe "Translationale Immunologie". Unsere Forschung richtet sich auf immunologische Frage­stellungen im Bereich der Onkologie solider gastrointesti­naler Tumore, der abdominellen Sepsis und der Transplant­abstoßung. Die Forschungsprojekte sollen translationalen Charakter aufweisen und die Vernetzung der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Robert-Bosch-Kranken­haus (RBK) mit dem IKP verstärken. Eigene Projektideen basierend auf den Vorarbeiten des Bewerbers sind erwünscht und können im Rahmen der Möglichkeiten der Arbeitsgruppe verfolgt werden. Zu den Aufgaben gehören die selbstständige Projektplanung, -durchführung und -auswertung, die Veröffentlichung von Ergebnissen in internationalen Fachzeitschriften, sowie die Präsentation auf Fachkongressen. Sie besitzen einen Hochschulabschluss mit abgeschlossener, naturwissenschaftlicher Promotion, haben möglichst Vorer­fahrung mit immunologischen Standardtechniken sowie eine außerordentlich selbstständige und zuverlässige Arbeitswei­se. Darüber hinaus besitzen Sie eine hohe Teamfähigkeit und arbeiten gerne in interdisziplinären Teams (Ärzte und Natur­wissenschaftler). Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ergänzen Ihr Profil. Die Ausschreibung der Stelle erfolgt in Zusammenhang mit der Neubesetzung der Chefarztstelle für Allgemein- und Viszeral­chirurgie am Robert-Bosch-Krankenhaus (Prof. M.-H. Dahlke) und im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemein­schaft (DFG) geförderten Forschungsprojekts. Die Besetzung erfolgt für zunächst 36 Monate. Wir bieten höchst interessante Aufgaben in einem Umfeld mit hohem wissenschaftlichem Niveau und nationalen und internationalen Kooperationen sowie Freiraum zum selbst­ständigen Arbeiten und zur persönlichen und fachlichen Wei­terentwicklung in einem multidisziplinären Team mit flachen Hierarchien. Die Verstetigung der Position wird im Rahmen der Förderinstrumente des IKP angestrebt. Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Marc-H. Dahlke, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, gerne unter Email marc.dahlke@rbk.de zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise in einer Datei per Mail an o. g. Emailadresse oder per Post an die Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Herrn Professor Marc H. Dahlke Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart www.ikp-stuttgart.de Das Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie ist eine Einrichtung der Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung mbH, ihrerseits eine Tochtergesellschaft des Robert-Bosch-Krankenhauses. Seit seiner Gründung 1973 hat es sich zu einem in Deutschland führenden Forschungsinstitut für Klinische Pharmakologie entwickelt. Die Forschungs­aktivitäten konzentrieren sich auf den Stoffwechsel und die Wirkung von Arzneimitteln auf den Menschen.

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Forschung & Entwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart - Mitte

70174 Stuttgart - Mitte

70174 Stuttgart - West

Stuttgart - Süd

Stuttgart - West

Stuttgart - Nord

70174 Stuttgart - Nord