zwei Physik-Doktoranden (m/w)

München
20.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004323356-010-1__1
zwei Physik-Doktoranden (m/w)

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Leiter Medizinische Physik, Prof. Dr. Jan Wilkens

Ismaninger Straße 22

81675 München

Deutschland

wilkens@tum.de

Tel: 089-4140-4504

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.Die Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Physik-Doktoranden (m/w) im Rahmen des DFG Graduiertenkollegs GRK 2274 Advanced Medical Physics for Image-Guided TherapyDas DFG-geförderte Graduiertenkolleg GRK 2274 Advanced Medical Physics for Image-Guided Therapy (www.grk2274.de) ist eine gemeinsame Initiative der Fakultäten für Physik und Medizin der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM) sowie des Helmholtzzentrums München (Sprecher: Prof. Dr. Katia Parodi, Vize-Sprecher: Prof. Dr. Franz Pfeiffer). In diesem Kontext sucht die Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie (Prof. Dr. Stephanie Combs) am Klinikum rechts der Isar der TUM zwei Physik-Doktorandinnen bzw. Doktoranden für Forschungsprojekte in den folgenden Bereichen: Bildgeführte Hochpräzisionsstrahlentherapie im Kleintiermodell: Optimierung der Therapieplanung durch Dual-Energy-CT und iterative Bildrekonstruktion Optimierung der Bestrahlungsplanung für Protonen, Ionen und Neutronen, letzteres in Zusammenarbeit mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in GarchingWir suchen: Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Master-Abschluss in Physik, Erfahrung in Medizinischer Physik und sehr guten Englisch-Kenntnissen, die Spaß daran haben ihr Forschungsprojekt selbständig und in enger interdisziplinärer Kooperation im klinischen Umfeld voranzubringenDie Anstellung erfolgt befristet für 3 Jahre, zu 75% TV-L E13. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für Vorab-Informationen gerne zur Verfügung: Prof. Dr. Jan Wilkens (wilkens@tum.de oder telefonisch unter 089-4140-4504).Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 20. Februar 2018 ausschließlich per Email an:Prof. Dr. Jan WilkensLeiter Medizinische Physik, Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Ismaninger Straße 2281675 MünchenE-Mail: wilkens@tum.de

Online Only Anzeige

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München