Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Data Center Specialist (w/m/d)
Nürnberg
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
Data Center Specialist (w/m/d)
Sie werden als IT-Spezialistin oder IT-Spezialist eingesetzt. Der Servicebereich SEM4 (»Rechenzentren und Basisinfrastruktur«) sorgt für den sicheren, stabilen und performanten Betrieb der Rechenzentren und damit der IT-Anwendungen der gesamten Bundesagentur für Arbeit. Ob Hochleistungs­rechner für Machine-Learning-Anwendungen oder die neue Servergeneration für die Private Cloud - als Teil des Teams sind Sie mit dafür verantwortlich, dass die zu betreibenden IT-Komponenten von der Rechenzentrums­infrastruktur versorgt werden. Im Team arbeiten wir transparent und halten das Wissen nachvollziehbar (tool-unterstützt) fest. Mit Hilfe standardisierter Prozesse möchten wir nicht nur die Bearbeitung von Aufgaben erleichtern, sondern auch die Einarbeitung neuer Kolleginnen und Kollegen vereinfachen. Wenn Sie in einem spannenden, technischen Umfeld dazu beitragen möchten, dass die IT der Bundesagentur für Arbeit sowohl in den Dienststellen als auch online stets verfügbar ist, sind Sie bei uns genau richtig! Flexibilität ist uns im IT-Systemhaus ebenso wichtig wie der persönliche Austausch mit dem Team: Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zu 80 Prozent im Home-Office zu arbeiten. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Sie sorgen für den reibungslosen und störungsfreien Betrieb der Rechenzentren und stimmen sich mit den Schnittstellenpartnern ab. Daneben beteiligen Sie sich an der konzeptionellen Erarbeitung einer neuen Rechenzentrums­strategie. Dabei berücksichtigen Sie relevante Normen, Sicherheitsrichtlinien und Prozesse.
Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation (bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Oder vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in folgenden Bereichen: Betrieb von Rechenzentren und deren Infrastruktur Geltender Richtlinien (z. B.: BSI, KRITIS) und Normen (z. B. DIN EN 50600, ISO 27001) IT-Betriebsprozessen (ITIL) FNT Command Nutzung von Kollaborationsplattformen und -tools (z. B. Skype for Business, JIRA, Confluence) Sie zählen eine analytische und konzeptionelle Arbeitsweise zu Ihren Stärken und sind außerdem in der Lage zielgruppenorientiert zu kommunizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Berufsfeld

Standorte