Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
Nürnberg
Aktualität: 08.10.2021

Anzeigeninhalt:

08.10.2021, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Nürnberg
IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
Sie beraten und unterstützen die Softwareentwickelnden bzw. das IT-Projekt- und Verfahrensmanagement in Fragen des operativen IT-Architekturmanagements Außerdem erstellen und pflegen Sie IT-Architektur- und IT-Sicherheitsarchitektur-Richtlinien für die Softwareentwicklung und prüfen neue IT-Verfahren hinsichtlich der Konformität und Einhaltung der IT-Architektur- und Designprinzipien Ihre genaue und eigenständige Arbeitsweise setzen Sie geschickt bei der Konzeption, Erstellung und Qualitätssicherung von IT-Architekturmodellen und Lösungskonzepten für die Softwareentwicklung ein Sie dokumentieren und modellieren die Ist-Architektur der IT-Landschaft, z.B. durch Bausteinsichten, Bebauungspläne und fachliche Zuordnung der bestehenden und neuen IT-Anwendungen / Technologien zu Geschäftsfähigkeiten, in Architektur-Modellierungswerkzeugen Sie integrieren vorhandene Software-Architekturmodelle in ein Gesamtmodell der IT des Bundesamtes Sie wirken am Anforderungsmanagement und bei der Neu- / Weiterentwicklung von IT-Verfahren mit und unterstützen die Kommunikation zwischen Fachbereichen und IT-Referaten bei der Optimierung von IT-basierten Geschäftsprozessen Sie wirken an IT-Architektur-Entscheidungen von Migrationsprojekten in Richtung Microservices und Containervirtualisierung in der cloudbasierten Plattform des Bundesamtes mit Sie unterstützen bei der Evaluierung und Auswahl innovativer Technologien, Produkte und Vorgehensweisen Ihr ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick nutzen Sie für die enge Zusammenarbeit mit den agilen Softwareentwicklungsprojekten, den Fachbereichen bzw. dem Produktmanagement des Bundesamtes sowie mit Externen
Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium auf mindestens Bachelorniveau der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik bzw. eines anderen einschlägigen Studiums mit informationstechnischen Schwerpunkten bzw. einen abgeschlossenen MINT-Beruf mit informationstechnischen Schwerpunkten Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Natur-, Ingenieur-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit informationstechnischen Schwerpunkten Bewerbungsberechtigt sind zudem Personen, die über eine mindestens dreijährige Berufserfahrung auf einem IT-Arbeitsplatz, der mit Entgeltgruppe 10 bis 12, Teil III, Abschnitt 24 TV EntgO Bund zu bewerten wäre, verfügen Sie können sich bereits bewerben, wenn Sie innerhalb von drei Monaten nach dem Ende der Bewerbungsfrist Ihr Studium abschließen; das endgültige Zeugnis ist bei Bekanntgabe nachzureichen Sie verfügen über nachgewiesene Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 nach GER Für diese Tätigkeit sind nachgewiesene Kenntnisse und Berufserfahrungen im IT-Bereich zwingend erforderlich Nachgewiesene Kenntnisse und Berufserfahrungen im Bereich Enterprise Architecture Management oder Softwarearchitektur bzw. Softwareentwicklung sind förderlich, insbesondere Softwareentwicklungserfahrung mit Bezug zu Technologiestandards, wie z.B. JavaScript, Java, Spring Boot, REST, OAuth 2.0 / OpenID Connect, XML, JSON, SAML Nachweise können durch Abschluss- bzw. Arbeitszeugnisse, Studiennachweise oder durch Zertifikate (z.B. TO-GAF 9; ISAQB CPSA Foundational / Advanced Level) erbracht werden Von Vorteil sind Kenntnisse in Modellierungssprachen (z.B. Archimate 3.x, UML, BPMN 2.0) Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der IT-Sicherheit und des Datenschutzes sowie über Kenntnisse in bzw. Erfahrung mit agilen Methoden und Vorgehensweisen in der Softwareentwicklung Zu Ihren Stärken zählen analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Eigeninitiative, Planungs- und Organisationsgeschick und Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Berufsfeld

Standorte