Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Junior Berater SAP Security (w/m/d)
Nürnberg
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
Junior Berater SAP Security (w/m/d)
Ihr Arbeitsumfeld: Sie werden als IT-Ingenieurin / IT-Ingenieur eingesetzt. Sie werden Teil des Teams der IT-Sicherheitskoordination im Geschäftsbereich ERP des IT-Systemhauses der Bundesagentur für Arbeit. Die IT-Sicherheitskoordination stellt sicher, dass alle IT-Produkte, Informationen, Daten und IT-Services im ERP-Umfeld der BA jederzeit hinsichtlich ihrer Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit geschützt sind. Dabei ist sie in das organisationsweite Security Management eingebunden. Dazu ist die IT-Sicherheitskoordination für die Steuerung, Wartung und Umsetzung von IT-Sicherheitsanforderungen im Umfeld der ERP-Anwendungen, schwerpunktmäßig SAP, zuständig. Ihr zukünftiges Team deckt dabei sämtliche Prozesse von der Anforderungsanalyse und Beratung bis zum Betrieb und der Weiterentwicklung der ERP-Landschaft hinsichtlich IT-sicherheitsrelevanter Fragestellungen ab. Flexibilität ist uns im IT-Systemhaus ebenso wichtig wie der persönliche Austausch mit dem Team: Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zu 80 Prozent im Home-Office zu arbeiten. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Als Junior Berater/-in SAP Security unterstützen Sie tatkräftig in sämtlichen Prozessen der ERP IT-Sicherheitskoordination. Der Fokus Ihrer künftigen Tätigkeit liegt dabei auf den folgenden administrativen und betriebsnahen Aufgabenfeldern: Sie nehmen relevante ITIL-Betriebsprozessrollen eigenständig wahr (u. a. CHG, INC, PRO) Sie entwickeln gemeinsam mit Ihrem Team steuernde Maßnahmen aus dem Information Security Management (ISM) Sie wirken aktiv bei der Auswertung, Behebung und Nachhaltung von Findings verschiedener Sicherheitsanalysen mit Sie nehmen eingehende Anfragen entgegen und bereiten mittels Recherche anschließende Entscheidungen vor Sie unterstützen bei internen und externen Prüfungen (Audits, Zertifizierungen) Sie pflegen IT-sicherheitsrelevante Dokumentationen Sie treten als Ansprechpartner/-in für die fachlichen und Weiterentwicklungseinheiten im Geschäftsbereich ERP auf
Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation (bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Oder ein vergleichbares Profil Fundierte Kenntnisse der ITIL-Betriebsprozesse (u. a. CHG, INC, PRO) Fundierte Kenntnisse im Anforderungsmanagement Fundierte Kenntnisse von IT-Sicherheitsprozessen und -konzepten Grundkenntnisse über Methoden zur Prozessanalyse und -optimierung Grundkenntnisse der SAP-Produkte SAP GUI, Solution Manager Grundkenntnisse in einem der fachlichen SAP-Module (z. B. FI/CO, HCM, SRM, PM, PS) Erfahrung mit Anforderungen und Lösungsszenarien für IT-Sicherheit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen in Abstimmungen unterschiedlichster Ansprechpartner/-innen einer großen IT-Organisation

Berufsfeld

Standorte