Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Oberarzt*ärztin (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 19.01.2023

Anzeigeninhalt:

19.01.2023, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie behandelt das gesamte Spektrum der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie und sucht ab sofort:

Oberarzt*ärztin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Diagnostische und interventionelle Versorgung von Patienten mit Erkrankungen des ZNS
  • Aktive Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie an Forschung und Lehre
  • Anleitung bzw. Führung von medizinischem Personal sowie weitere übliche Aufgaben im Rahmen der Oberarzttätigkeit

Ihr Profil

  • Promovierte*r Facharzt*ärztin (m/w/d) für Radiologie, mit oder ohne Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie sowie Kenntnisse und Fähigkeiten in der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie
  • DeGIR Zertifizierung im Modul E Stufe 2 ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Ausgeprägtes Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen
  • Kollegiales Verhalten und Teamfähigkeit
  • Respektvoller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen

Wir bieten Ihnen

  • Teamgeist
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach Ä3 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsangebot in eigenen Betreuungsein-richtungen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Neuroradiologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Univ.-Prof. Dr. M. Brockmann, Tel.: 06131 17-7139.

Referenzcode: 50148010
www.unimedizin-mainz.de Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte