Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Senior Cyber Security Engineer (m/w/d)
Oberpfaffenhofen
Aktualität: 06.09.2021

Anzeigeninhalt:

06.09.2021, DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH
Oberpfaffenhofen
Senior Cyber Security Engineer (m/w/d)
Innerhalb der Abteilung Security sind Sie als Senior Cyber Security Engineer verantwortlich für die Planung und Koordination der relevanten Arbeiten in der Gruppe hinsichtlich analytischen Tätigkeiten, die regelmäßige Analyse von Sicherheitsrisiken nach Maßgabe des Galileo-Auftraggebers und die Verifikation der Umsetzung adäquater Sicherheitsmaßnahmen, sowie die Durchführung von Sicherheitsaudits. Dabei übernehmen Sie die folgenden Tätigkeiten: Überprüfung und Analyse der im Tagesgeschäft regulärlaufenden Verfahren und Anwendungen in der Informationssicherheit (Zugriffsschutz, Verschlüsselung, Konfigurationskontrolle, Schwachstellen-Analyse, Schadsoftware-Erkennung, Source-Code Review, Patching), unter vorheriger Analyse der Projektanforderungen im Cyber-Security Bereich, Entwicklung eines Umsetzungskonzepts für die betroffenen Bereiche, z.B. Testumgebungen, L2/L3 Maintenance Feststellung und Klassifizierung von KAT von schwersten I bis hin zu Stufe II und III System-Anomalien in der lokalen Sicherheitsumgebung, Erstellung eines Lösungskonzepts, Einordnung Aufbau und Umsetzung von neuen Projekten und technischen Lösungen im Cyber-Security Bereich Ermittlung möglicher Gefahren für die Informations- und Kommunikationssysteme, Überprüfung der Umsetzung sowie Erarbeitung einer unterschriftsreifen und effizienten operativen Lösung, im Anschluss Eskalation bei Verstößen Bearbeitung des Sicherheits-Risikoregisters durch die laufende Identifizierung von neuen Cyber Security Risiken und Gefahren Regelmäßige Durchführung von internen Audits im Galileo-Security Environment sowie Begleitung von externen Audits durch europäische und nationale Behörden, dies beinhaltet insb. auch die inhaltliche Vor- und Nachbereitung Ausarbeitung von Schulungsunterlagen und regelmäßige Schulung von Projektmitarbeitern im Zusammenhang mit Security Regelmäßige Berichterstattung und schnelle Eskalation zum fachlichen Vorgesetzten Regelmäßige Überprüfung und Dokumentation des Systems gegenüber den vom Kunden definierten Sicherheitsanforderungen, bei Abweichungen Erstellung entsprechender Berichtigungskonzepte und Umsetzung Definition von Cyber Security Prozessen und Arbeitsabläufen
Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik/Informationstechnik mit Schwerpunkt Netzwerk/ IT-Sicherheit, vergleichbarer Studienabschluss, oder anderweitig nachweisbare gleichwertige fachliche Qualifikation im IT Sicherheitsumfeld Kenntnisse in der Administration von Client und Server Systemen (Windows und Linux) Scripting Kenntnisse zur Analyse und automatischen Speicherung von Logfiles Zertifizierungen in der IT-Sicherheit, z.B. T.I.S.P., CISSP usw. sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik, VPN Technik und Firewalls Kenntnisse im Bereich Monitoring und Logsysteme Erfahrung in der Erstellung von Konzepten und Systemplanungen Mehrjährige Berufserfahrung

Berufsfeld

Standorte