25 km
EHS Program Manager (m/w/d) 09.07.2024 Abbott Rapid Diagnostics Jena GmbH Jena
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

EHS Program Manager (m/w/d)
Jena
Aktualität: 09.07.2024

Anzeigeninhalt:

09.07.2024, Abbott Rapid Diagnostics Jena GmbH
Jena
EHS Program Manager (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Der EHS Program Manager ist für die Entwicklung und Umsetzung verschiedener Projekte verantwortlich, darunter Umweltgesundheit und -sicherheit sowie Gesundheit am Arbeitsplatz. Diese Projekte werden initiiert, um sicherzustellen, dass die geltenden Unternehmens- und Abteilungsrichtlinien und -verfahren sowie externen Vorschriften wirksam eingehalten werden. Programmdefinition und -durchführung zur Etablierung eines ISO-konformen EHS- und Waste-Management-Systems am Standort Erstellung, Leitung und Koordination der Programme im Bereich Arbeitssicherheit / Umweltschutz (EHS) am Standort Jena im Hinblick auf die Erreichung der Konzernziele, Koordination und Leitung von Infrastrukturprojekten Einhaltung und Umsetzung von relevanten Konzernvorgaben, gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regeln der EHS-Standards und des QMS durch Umsetzung in Standortdokumente Abstimmung der Programmplanung mit externen Stakeholdern, wie ARDIL EHS Manager, Konzernfachleuten Koordination der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge von internen und externen Audits im Bereich Sicherstellung einer regelmäßigen, transparenten Kommunikation an den Schnittstellen zum Konzern (EHS) und am Standort (insbesondere Produktion, FM, R&D, HR) Etablierung eines eigenen Reporting- und Managementsystems für den Bereich und Anbindung und Unterstützung des Management-Operating-Systems (u.a. Tierboard-Struktur) am Standort Erstellung von Strategieplänen zur Entwicklung des zugeordneten Bereichs am Standort im Kontext der Konzernziele Coaching und Entwicklung von Mitarbeitern, Erstellung und Durchführung von Schulungen zum Thema EHS Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse im Bereich und aktive Beiträge zur Verbesserung der Prozesse der Business Unit Eigene Weiterbildung in relevanten Bereichen in Absprache mit dem Site Manager Regelmäßiges Reporting an den Site Manager Ausführung von Einzelaufträgen, die dem Wesen der Tätigkeit entsprechen, auf Anweisung des Vorgesetzten Sicherstellung der Einhaltung der geltenden Qualitäts- und Prozessvorgaben
Das bringen Sie mit:
Technische/wissenschaftliche Ausbildung (mindestens FH/Bachelor oder äquivalente Berufserfahrung) bevorzugt in Arbeitssicherheit oder einem eng verwandten Bereich Min. 5 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe FASI-Ausbildung Programm-/Projektleitungserfahrung Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse mündlich und schriftlich Sichere Beherrschung Office 365 und Erfahrung in Digitalisierung von Prozessen, Präsentationserfahrung an Management Belegbare Resultate bei der Einführung von Prozessen in stark regulierten Umgebungen mit QMS (ISO9001 / ISO13485 / ISO14971 / GMP) Erfahrungen in Matrixorganisationen und mit indirekter Führung wünschenswert

Berufsfeld

Standorte