25 km
Gärtnermeister ­­/­­ Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau 17.10.2021 Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz Trier
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Gärtnermeister / Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
Trier
Aktualität: 17.10.2021

Anzeigeninhalt:

17.10.2021, Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Trier
Gärtnermeister / Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
Sicherstellung des Pflege-Managements für die betriebliche Unterhaltung sowohl für Straßenneubauprojekte als auch für Projekte im vorhandenen Bestand an klassifizierten Straßen mit Erstellung von Pflegeplänen einschließlich der Projektentwicklung für die nachhaltige Betreuung von Landespflegeflächen. Durchführung von externen Ausschreibungen mit Bauvorbereitung sowie Vergabe und vertragliche Abwicklung von Pflegemaßnahmen einschließlich Bauüberwachung und Abrechnung. Fachliche Betreuung der nachgeordneten Straßenmeistereien bei der betrieblichen Unterhaltung und Pflege, insbesondere von Grün- und Gehölzflächen Begleitende Betreuung und Beratung des Straßenbetriebsdienstes bei der Durchführung der regelmäßigen Baumkontrollen Eigenständige Durchführung schwieriger Baumkontrollen (FLL-Qualifikation)
Erfolgreicher Abschluss als Gärtnermeister (m/w/d) oder als Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau; vorzugsweise mit abgeschlossener Weiterbildung »FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur« Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch teamorientiert zu arbeiten Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, ein Privat-Kfz für dienstliche Zwecke gegen entsprechende Entschädigung zu nutzen EDV-Kenntnisse in Microsoft Office setzen wir voraus, Erfahrungen in einschlägigen Fachanwendungen z.B. Flistra sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Kenntnisse in den relevanten Regelwerken und Gesetzen sowie im Bereich Vertragswesen sind wünschenswert, aber keine Bedingung

Berufsfeld

Standorte