25 km
Lead System Engineer (m/w/d) 14.08.2022 Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG Bühl
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Lead System Engineer (m/w/d)
Bühl
Aktualität: 14.08.2022

Anzeigeninhalt:

14.08.2022, Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
Bühl
Lead System Engineer (m/w/d)
Übernahme der Verantwortung für die Systemanforderungsspezifikation, Systemspezifikation inkl. Systemarchitektur und das Systemarchitekturmodell (SysML) Sicherstellung einer durchgängigen Traceability zwischen den verschiedenen Entwicklungsartefakten Sicherstellung der termingerechten Erstellung der Systemspezifikation und des Systemmodells in Zusammenarbeit mit der technischen Projektleitung Koordination und Anleitung der Fachexperten und Funktionsverantwortlichen auf dem A-Spice-Prozessgebieten Sys 2 und Sys 3 Unterstützung bei der Bewertung von Kundenanforderungen und der Entwicklung von Systemanforderungen Eigenständige Erarbeitung von entwicklungsrelevanten Architekturansichten (Use Case, logisch, technisch, statisch und dynamisch) Ausarbeitung und Bewertung von Architekturalternativen mit den Fachexperten Erstellung entwicklungsbegleitender Dokumente und kundentaugliche Aufbereitung von Analysen und Abstimmung mit internen sowie externen Lieferanten und Kunden Eigenverantwortliche Ermittlung von technischen Produktrisiken und Schwachstellen sowie Mitwirkung an Lösungsvorschlägen und Begleitung von Verbesserungsmaßnahmen
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von mechatronischen Systemen, insbesondere elektrischen Antriebssystemen sowie in der Anforderungs- und Systemarchitekturentwicklung im Automotive-Umfeld Einschlägige Kenntnisse in der Modellierung von mechatronischen Systemen nach SysML Sicherer Umgang mit Entwicklungsprozessen wie z. B. ASPICE und mit der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 sowie mit den Entwicklungstools PTC Integrity und Enterprise Architect Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, systematische und analytische Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit in interdisziplinären Teams

Berufsfeld

Standorte