25 km
Leitung für die Bauverwaltung (m/w/d)* 06.04.2024 Gemeinde March March
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leitung für die Bauverwaltung (m/w/d)*
March
Aktualität: 06.04.2024

Anzeigeninhalt:

06.04.2024, Gemeinde March
March
Leitung für die Bauverwaltung (m/w/d)*
Leitung des Fachbereichs III - Bauverwaltung mit fünf Angestellten Leitung von Bauprojekten (Hoch- und Tiefbau), insbesondere die Planung, Mengenermittlung, Leistungsbeschreibung, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Dokumentation Übernahme von Bauherrschaft bei gemeindeeigenen Projekten Verantwortung für den gemeindeeigenen Bauhof sowie den Eigenbetrieb Wasserversorgung March Vergabe von Leistungen nach VOB und VOL Bauleitplanung, Baulandumlegung, Bauordnung im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Klimaeffizienz und Zukunftsfähigkeit Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, den politischen Gremien sowie den Leitungen der Fachbereiche I und II (Haupt- bzw. Finanzverwaltung) Erstellung von Sitzungsvorlagen für den Gemeinderat und dessen Ausschüsse sowie Präsentation von Entscheidungsgrundlagen in den jeweiligen Sitzungen Sonderaufgaben auf Weisung des Bürgermeisters
Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder einen vergleichbaren Abschluss Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich, vorzugsweise in einer kommunalen/öffentlichen Verwaltung, einschl. Erfahrung in der Gremienarbeit Ein kooperatives Führungsverständnis Lösungsorientiertes, selbständiges, flexibles und strukturiertes Arbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz sowie sicheres und freundliches Auftreten Eine gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten sowie Gestaltungswille und Entscheidungsfreude Kenntnisse der im öffentlichen Dienst anzuwenden Vergabeverfahren, insbesondere UVgO, VgV, VOB, VOL, GWB und europäischem Vergaberecht Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Berufsfeld

Standorte