25 km
Manager:in ­­/­­ Chemiker:in Supply Chain ­­/­­ Zoll (m/w/d) 22.11.2021 BASF Services Europe GmbH Berlin (Home-Office möglich)
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Manager:in / Chemiker:in Supply Chain / Zoll (m/w/d)
Berlin (Home-Office möglich)
Aktualität: 22.11.2021

Anzeigeninhalt:

22.11.2021, BASF Services Europe GmbH
Berlin (Home-Office möglich)
Manager:in / Chemiker:in Supply Chain / Zoll (m/w/d)
Für unser Customs Classification & Preference Management Team suchen wir Sie als Manager, um mit uns den Arbeitsbereich in Berlin aufzubauen und Serviceoptimierung und -digitalisierung voranzutreiben. Sie übernehmen vom ersten Tag an die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Customs Classification & Preference Management hinsichtlich Mitarbeiterführung, -beurteilung und -entwicklung sowie die entsprechende Ressourcen- und Budgetverantwortung. Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der operativen Serviceerbringung in definierter Qualität und sorgen für die Analyse und Optimierung von Prozessen. Dabei nutzen Sie zielgerichtet die Trends und Entwicklungen im Bereich Digitalisierung und Automatisierung. Sie stehen in enger Beziehung zu den Fachexperten der BASF SE und weiteren Einheiten. In Zusammenarbeit mit dem Führungsteam tragen Sie zur strategischen Weiterentwicklung der Abteilung bei.
Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Logistik / Supply Chain / Chemie / Chemie-Ingenieurwesen Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise in den Zollthemen Zolltarifierung und Präferenzmanagement Flexibilität und Durchhaltevermögen, um Aufbau und Veränderungen aktiv mitzugestalten Erfahrung in der Optimierung interner Prozesse und Strukturen Innovationsorientierung und Offenheit für neue Entwicklungen, insbesondere für Automatisierung und Digitalisierung Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe Kunden- und Serviceorientierung

Berufsfeld

Standorte