25 km
Oberarzt Intensivmedizin (w/m/d) 01.12.2022 Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach Lörrach
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Oberarzt Intensivmedizin (w/m/d)
Lörrach
Aktualität: 01.12.2022

Anzeigeninhalt:

01.12.2022, Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Lörrach
Oberarzt Intensivmedizin (w/m/d)
Die internistische Intensivstation versorgt alle Patienten mit internistischen und z.T. neurologischen Krankheitsbildern und intensivmedizinischen Überwachungs- und Behandlungsbedarf (Intensiv- und IMC-Bereich, zusätzlich separate Stroke-Unit). Alle gängigen nicht-invasiven und invasiven Beatmungsverfahren kommen zur Anwendung. Das differenzierte intensivmedizinische Monitoring (z.B. PICCO-Verfahren) gehört ebenso zum Spektrum, wie auch invasive Techniken der Behandlung (Hämodialyse, Impella-Herzunterstützung, Punktionstrachetomien etc.), Im Hinblick auf das im Bau befindliche neue Zentralklinikum (Bezug 2025) und der Zusammenführung der bisherigen 4 Standorte der Kliniken des Landkreises, wird die Kapazität der Intensivstationen deutlich erweitert (intenistisch, anästhesiologisch-chirurgisch). Der Ausbau des Methodenspektrums der Intensivstation ist vor diesem Hintergrund ein erklärtes Ziel mit Einführung neuer Verfahren, z.B. ECMO.
Einen Facharzt für Innere Medizin Die Zusatzbezeichnung spezielle internistische Intensivmedizin ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung, könnte auch hier erworben werden. Die Weiterentwicklung der intensivmedizinischen Verfahren Eine menschlich und fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit langjährigen Erfahrungen in der Inneren Medizin und internistischen Intensivmedizin Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und aktiver Mitarbeit in Leitungsfunktionen der Klinik Freude an der Ausbildung jüngerer Kolleg*innen Teilnahme am Rufdienst der Abteilung

Berufsfeld

Standorte