25 km
Professional Purchasing Sustainability in the n-Tier Supply Chain (m/w/d) 18.07.2024 Schaeffler Technologies AG & Co. KG Herzogenaurach
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professional Purchasing Sustainability in the n-Tier Supply Chain (m/w/d)
Herzogenaurach
Aktualität: 18.07.2024

Anzeigeninhalt:

18.07.2024, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Herzogenaurach
Professional Purchasing Sustainability in the n-Tier Supply Chain (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Durchführung von Machbarkeitsanalysen innerhalb Schaeffler und Ermittlung von Best Practices in der Industrie zur Weiterentwicklung und Implementierung der relevanten und verbindlichen Anforderungen Ausarbeitung von Standards, Prozessen und Tools zum n-Tier ESG Management und deren Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit relevanten Funktionen und Bereichen Integration des n-Tier-ESG-Managements in die Schaeffler ESG-Strategie Abstimmung mit den relevanten und betroffenen Fachbereichen zur gemeinsamen Beteiligung an als relevant definierte, standardsetzende Initiativen zum Thema n-Tier-ESG-Management Konzeptionierung und Durchführung von Projekten zum Thema n-Tier-ESG-Management, mit besonderem Fokus auf Critical Raw Materials Aufbereitung von Informationen für interne Entscheidungsträger sowie Entwicklung von Kennzahlen & Reporting-Strukturen für externes und internes Reporting Mitwirkung bei Aufbau und Weiterentwicklung von Traceability-Standards & Supply Chain Mapping Enge Zusammenarbeit und Unterstützung mit/der Einkaufsorganisationen bei der Umsetzung definierter Prozesse und Standards in der n-Tier Lieferkette
Das bringen Sie mit:
Kaufmännisches oder technisches Studium, z.B. mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit, Supply Chain Management, Werkstoffkunde oder vergleichbaren Vertiefungen (Dipl.-Ing. oder Masterabschluss) Mehrjährige Berufserfahrung in Unternehmen, Beratungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit besonderem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umwelt-, Sozialstandards sowie Menschenrechten Erfahrung in der Konzeptionierung und Implementierung von bereichsübergreifenden Standards und Prozessen, idealerweise mit Bezug zur Beschaffung Kenntnisse über gängige internationale Managementsysteme, einschlägige internationale Standards und gesetzliche Vorschriften in Bezug auf Due Diligence Systeme in der Lieferkette Idealerweise Fachkenntnisse zu Risikolieferketten und -warengruppen Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel und PowerPoint Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise gepaart mit einem ausgeprägten Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft Interkulturelle Sensibilität und internationale Teamfähigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfelds

Berufsfeld

Standorte