25 km
Projektleiter*innen Abteilung 51 und 52 | Entwicklung­­,­­ Planen und Bauen 17.07.2024 Universität zu Köln Köln Lindenthal
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Projektleiter*innen Abteilung 51 und 52 | Entwicklung, Planen und Bauen
Köln Lindenthal
Aktualität: 17.07.2024

Anzeigeninhalt:

17.07.2024, Universität zu Köln
Köln Lindenthal
Projektleiter*innen Abteilung 51 und 52 | Entwicklung, Planen und Bauen
Ihre Aufgaben:
Ausführung der nicht delegierbaren Bauherrinaufgaben Bedarfsermittlung, Planung und Durchführung von Baumaßnahmen entsprechend dem Leistungsbild der AHO, durch Leitung eines Projektteams aus universitätsinternen und externen Beteiligten Vertretung der Bauherrininteressen bei Planung und Durchführung durch Dritte Beratung und Bewertung vorliegender Bauunterlagen, Herbeiführen der notwendigen Genehmigungen entsprechend dem Projektablauf Abstimmung mit den Nutzer*innen
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens Mehrjährige Erfahrung in der Steuerung und Leitung von Projekten Gute Kenntnisse und Erfahrung mit den MS Office Programmen inkl. MS Project Erfahrung mit ConjectFM / Planon und SAP sind von Vorteil Erwartet wird eine Nutzer*innen- und Teamorientierung, Organisationsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität sowie Belastbarkeit Selbstreflexion / Auseinandersetzung mit der angestrebten Rolle In Ihrer Bewerbung und einem möglichen Gespräch interessiert uns, ob und welche Erfahrungen Sie bereits in der Projektleitung als Bauherr*invertretung gesammelt haben sowie Ihr Blick darauf, wo Probleme bei der Umsetzung der Aufgabe liegen könnten und mit welchen Ansätzen Sie damit umgehen würden.

Berufsfeld

Standorte