25 km
STARTHELFER*IN (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation 29.11.2022 Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

STARTHELFER*IN (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation
Mainz
Aktualität: 29.11.2022

Anzeigeninhalt:

29.11.2022, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
STARTHELFER*IN (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation
* Mitwirken bei der Erstversorgung aller Früh- und Neugeborenen nach Sectio, Notfallversorgung intern und extern * Anleitung, Beratung und Einbindung der Eltern in den Pflegeprozess und die Versorgung des Kindes, inkl. psychosozialer Betreuung * Fach- und sachgerechte individuelle Pflege von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen * Überwachung und Umgang mit Monitoring, invasiver/ noninvasiver Beatmung * Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen * Erkennen von Komplikationen und Einleitung von adäquaten Sofortmaßnahmen
* Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (w/m/d), abgeschlossene Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege oder die Bereitschaft, diese im Haus zu absolvieren * Eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick * Empathiefähigkeit und Freude an der Arbeit mit Eltern, welche sich in einer Ausnahmesituation befinden * Offenheit, Eigeninitiative und Lernbereitschaft sowie Belastbarkeit und Flexibilität * Interesse an der Arbeit mit komplexer Physiologie und technischen Zusammenhängen * Fähigkeit zur kommunikativen und konstruktiven Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Berufsfeld

Standorte