25 km
Technische­­/­­r Assistent­­/­­in (w/m/d) 23.09.2022 Bundesinstitut für Risikobewertung Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische/r Assistent/in (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, Bundesinstitut für Risikobewertung
Berlin
Technische/r Assistent/in (w/m/d)
Im Rahmen der Horizon Europe Partnership for the Assessment of Risks from Chemicals (PARC) wird das BfR das Arbeitspaket ,Hazard Assessment' gemeinsam mit der französischen Partnerbehörde ANSES koordinieren. Ziel dieses Arbeitspaketes ist dabei, wesentliche Datenlücken für die gesundheitliche Risikobewertung zu schließen, New Approach Methods (NAM) zu entwickeln und zur Implementierung eines Adverse Outcome Pathway (AOP) basierten Next Generation Risk Assessment (NGRA) beizutragen. Mit über 200 Partnern aus ganz Europa und einem Budget von 400 Mio. EUR ist PARC dabei eines der größten Projekte dieser Art weltweit. Die Tätigkeiten umfassen im Einzelnen: Technische Assistenz im Rahmen von Forschungsprojekten des Arbeitspaketes ,Hazard Assessment' von PARC Technische Mitarbeit bei der Entwicklung von in vitro Tests für die regulatorische Bewertung von chemischen Substanzen Routinezellkultur Labororganisation und Pflege von Laborgeräten
Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant/in, Biologisch-technische/r Assistent/in, Chemielaborant/in, Chemisch-technische/r Assistent/in oder einer vergleichbaren Fachausbildung Erfahrung im Umgang mit Zellkultur Gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt

Berufsfeld

Standorte