25 km
Technische*r Mitarbeiter*in - Filler Formulation 01.09.2021 Merz Pharmaceuticals GmbH Frankfurt am Main
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische*r Mitarbeiter*in - Filler Formulation
Frankfurt am Main
Aktualität: 01.09.2021

Anzeigeninhalt:

01.09.2021, Merz Pharmaceuticals GmbH
Frankfurt am Main
Technische*r Mitarbeiter*in - Filler Formulation
Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Optimierung bestehender und neuer Dermal-Filler Produkte (Formulierungsentwicklung, Formulierungsoptimierung, technische Prozessoptimierung) Sie sind verantwortlich für die Herstellung und Prozessentwicklung von Produkten basierend auf Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit (Radiesse Technologieplattform) und neuen Polymertechnologienregelmäßige Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Verifikation, Validierung und Durchführung analytischer Methoden (Rheologie, Texturanalyse, Osmolarität, pH-Wert, Kohäsivität, UV-VIS, NMR ...) für alle Filler-Produkte einschließlich dermalen Fillern, die Calciumhydroxyapatit-Partikel enthalten Sie unterstützen bei der Design Verifizierung neuer Medizinprodukte Sie leisten Unterstützung beim Transfer vom Labor in die Produktion Sie sind verantwortlich für die eigenständige Zusammenfassung von Ergebnissen von Versuchen, Stabilitäten, Prüfungen, sowie der Dokumentation im LIMS System Sie unterstützen die Wartung, Kalibrierung und Qualifizierung von Labor- und Prüfgeräten (Geräteverantwortliche) Sie erstellen Dokumente gemäß den Medizinproduktregularien (ISO 13485, ISO 14971 ...) Sie unterstützen die Pflege und den Ausbau des gruppeninternen QS-Systems (Erstellen von Qualifizierungsdokumenten, Risikoanalysen, Systembeschreibungen, SOPs, Prüfverfahren, etc.)
Sie sind Chemie Ingenieur/in, Ingenieur/in für biopharmazeutische Technologie oder Chemielaborant Sie verfügen über umfassende Erfahrung im Bereich Analytik und phys. Chem. Untersuchungsmethoden, sowie Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Dermalen Filler und Polychemie Sie haben bereits Erfahrung mit Medizinprodukten in der Forschung und Entwicklung Arbeiten im Rahmen der Vorgaben der MDD 93/42, ISO 13485, ISO 14971, SO 10993 etc. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich Pharmakovigilanz/ Medizinproduktevigilanz sowie fundierte Kenntnisse der internationalen und europäischen Anforderungen Sie verfügen über ein Interesse an medizinischer Dermatologie Eigenverantwortliches und strukturelles Arbeiten zählt zu Ihren Stärken Sie verfügen über ein technisches Verständnis und Ihr Umgang mit MS Office, SAP, LIMS etc. ist routiniert Sie sind sicher in Englisch in Wort und Schrift Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Kommunikationsstärke zeichnen Sie aus

Berufsfeld

Standorte