25 km
Technischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Anschluss von regenerativen Erzeugungsanlagen (EEG ­­/­­ KWK) an das Energienetz 25.09.2022 Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG Tettnang
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Anschluss von regenerativen Erzeugungsanlagen (EEG / KWK) an das Energienetz
Tettnang
Aktualität: 25.09.2022

Anzeigeninhalt:

25.09.2022, Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG
Tettnang
Technischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Anschluss von regenerativen Erzeugungsanlagen (EEG / KWK) an das Energienetz
Begleiten des Anschlussvorhabens einer Einspeiseanlage oder einer Energiespei­cher­anlage unserer Kunden von der Anfrage bis zur Abrechnungsbeauftragung Überprüfen und Freigeben von Messkonzepten von Einspeiseanlagen, auch in Verbindung mit Elektromobilität, dem Einsatz von Wärme­pumpen als auch Energie­speicher­systemen Ansprechpartner für Fachplaner, Installateure und Kunden für alle technischen Frage­stellungen zum Thema Einspeiser Telefonische Beratung von Kundenanfragen Erklärung von energiewirtschaftlichen Zusammenhängen der Netznutzung und Einspeisung für Netzkunden Umsetzung des Netzsicherheitsmanagements von Erzeugungsanlagen Unterstützung des Anlagenbetreibers bei der Zertifizierung seiner Anlagen Technische Abnahme von Kundenanlagen vor Ort Verantwortung für die Anpassung und Aktuali­sierung der internen und externen Prozesse bei Änderungen der gesetzlichen Vorgaben Mitarbeit bei der Berechnung sowie Dimensio­nierung von Netzen unter Berücksichtigung des zu erwartenden Energiebedarfs und Einspeise­anlagen Unterstützung bei der Bearbeitung von Sonder­aufgaben (z.B. Messtechnik, Freigabe von Wand­ler­messschränken, Baustrom) Teilnahme an der Rufbereitschaft
Abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur, Meister oder Techniker in einem Elektroberuf oder einen vergleichbaren Abschluss in der Fachrichtung Elektrotechnik Erfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet sowie im Bereich der Energiewirtschaft Fundierte Kenntnisse im Bereich Versorgungsnetze und Erneuerbare Energien sind von Vorteil Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Normen, vor allem NAV, EEG, KWKG, EnWG, VDE, DIN Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie EDV-Anwendungen Besitz der Führerscheinklasse B

Berufsfeld

Standorte