Über uns: Die Tucher Traditionsbrauerei ist ein Teil der fränkischen Bierkultur. Seit fast 350 Jahren leben wir Nürnberger Brauhandwerk und fränkische Braukunst. Ein Ziel verbindet dabei alle Mitarbeiter: Wir wollen unsere Kunden mit unserer Liebe und Leidenschaft für unser Bier begeistern. Von Generation zu Generation. Jeden Tag neu.

Für unser Depot in Ansbach suchen wir eine/n

Berufskraftfahrer (m/w)
mit Springerfunktion


Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Einsatz am Standort Depot Ansbach sowie bei Bedarf auch am Standort Nürnberg/ Fürth und anderen Depots
  • Führen von Kraftfahrzeugen mit verschiedenen Aufbauten (Hängerzug)
  • Auslieferung der Ware anhand von Lieferscheinen oder MDE Gerät an die Kunden
  • Rücknahme von Leergut vom Kunden
  • Kontrolle der Beladung der Fahrzeuge
  • Einhalten der Pflege und Sauberkeit der Fahrzeuge
  • Regelmäßiges Überprüfen des technisch und verkehrssicheren Zustandes der Fahrzeuge
  • Einhalten geltender Arbeitssicherheits- und Arbeitsschutzrichtlinien
  • Kassieren, bzw. Inkasso sowie vorbereitende Tätigkeiten zur Tourenabrechnung
  • Allgemeine Tätigkeiten im Lager/ Innerbetrieblicher Logistik

Wir erwarten von Ihnen:
  • Freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w), bzw. Berufskraftfahrerqualifikation
  • Führerschein der Klassen CE, Staplerführerschein
  • Technisches Verständnis, sowie sorgsamer und zuverlässiger Umgang mit den Kraftfahrzeugen
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten sowie Bereitschaft, Einsätze in den Depots und am Standort Nürnberg/ Fürth zu übernehmen (somit mehrtägige Auswärtstätigkeit)
  • Hohe Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Qualitäts-, Sauberkeits- und Verantwortungsbewusstsein

Ihre Bewerbung: Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zur Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit, an die:

Tucher Bräu GmbH & Co. KG
Personalabteilung
z.H. Herrn Svante-A. Pieper,
Tucherstraße 10, 90763 Fürth


oder: per Email an s.pieper@tucher.de
(bitte alle Unterlagen in eine pdf-Datei mit max. 5 MB)